Das Wetter in der Pfalz am Montag, 16.12.2019

Wetterlage
Die Pfalz liegt am Südrand eines Tiefs bei Finnland in einer südwestlichen Strömung. Ein dazugehörender Tiefausläufer überquert heute den Bereich von Süden nach Norden. Dabei wird sehr milde Meeresluft herangelenkt.

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh und am Vormittag überwiegend stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise etwas Regen, nachmittags und abends Wolkenauflockerungen und nachlassender Regen. Sehr mild mit Höchsttemperaturen von 10 bis 13 Grad, im höheren Bergland 6 bis 8 Grad. Meist schwacher Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung, am Nachmittag im Bergland zeitweise böig auffrischend.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und vereinzelt Regenschauer, meist aber niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 8 bis 4 Grad. Auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung, im Bergland mit Windböen.

Weitere Aussichten
Am Dienstag wolkig mit Aufheiterungen und meist niederschlagsfrei, nur vereinzelt zum Abend hin örtlich etwas Regen. Sehr mild mit Höchsttemperaturen von 12 bis 15 Grad, in Hochlagen um die 9 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher Richtung, im höheren Bergland zeitweise Windböen.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Örtlich etwas Regen. Tiefsttemperaturen 7 bis 3 Grad. Zeitweise auffrischender Südwestwind mit starken Böen, in exponierten Lagen auch stürmische Böen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 14.12.2019

Wetterlage
Wiederholt ziehen atlantische Tiefausläufer über die Pfalz hinweg und sorgen für einen wechselhaften Witterungsabschnitt. Dabei gelangt erwärmte Meeresluft subpolaren Ursprungs in die Region.

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh stark bewölkt, zeit- und gebietsweise Regen, im Bergland oberhalb von 400 als Schnee. Im Vormittagsverlauf bei wechselnder Bewölkung Schauer, später auch schauerartiger Regen. Tageshöchstwerte 6 bis 10, im höheren Bergland 4 bis 6 Grad. Starker Wind aus westlicher bis südwestlicher Richtung. Verbreitet stürmische Böen um 80 km/h (Bft 9), im Bergland in Gipfellagen vereinzelt auch schwere Sturmböen bis 95 km/h (Bft 10) möglich.
Am Nachmittag und Abend wieder abnehmender Wind, jedoch verbreitet noch starke Böen um 60 km/h (Bft 7), im Bergland teils noch stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8). In Kammlagen Sturmböen um 80 km/h (Bft 9).
In der Nacht zum Sonntag weiterhin oft stark bewölkt und gebietsweise Niederschläge. Auch in den Hochlagen zunehmend Regen. Tiefstwerte zwischen 6 und 3 Grad. Etwas nachlassender Wind aus westlicher Richtung. Allerdings weiterhin starke bis stürmische Böen.

Weitere Aussichten
Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt und unbeständig mit zeitweiligem Regen. Höchsttemperaturen 8 bis 11, im Bergland um 6 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit starken bis stürmischen Böen.
In der Nacht zum Montag überwiegend bedeckt und vereinzelt leichter Regen. Tiefsttemperaturen 7 bis 3 Grad. Abnehmender Wind.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Freitag, 13.12.2019

Wetterlage
Atlantische Tiefausläufer überqueren die Pfalz von West nach Ost. Dabei gelangt erwärmte Meeresluft polaren Ursprungs in die Region.

Vorhersage für die Pfalz
Heute Morgen im Bergland vereinzelt noch leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad. Dabei vorübergehend teils bis in tiefe Lagen Schnee oder Schneeregen.
Heute Vormittag bedeckt mit schauerartigem Regen, anfangs auch noch teils bis in tiefe Lagen Schneeregen. Im Tagesverlauf ansteigende Schneefallgrenze, dann nur noch im höheren Bergland Schneefall. Temperaturanstieg auf 4 bis 7 Grad, im Bergland um 3 Grad. Mäßiger Wind mit mit starken bis stürmischen Böen, anfangs aus südlicher bis südwestlicher, später aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag stark bewölkt, schauerartige Regenfälle, nur in Hochlagen Schnee. Tiefsttemperaturen 4 bis 2 Grad, in Hochlagen um 0 Grad. Weiterhin starke bis stürmische Böen, zum Morgen auch einzelne Sturmböen aus südwestlicher bis westlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt und weiterhin zeitweise schauerartige Niederschläge. Im höheren Bergland Schneeregen mit zeitweiliger Glätte. Höchsttemperatur 6 bis 9 Grad, in Hochlagen um 3 Grad. Starker Wind aus westlicher bis südwestlicher Richtung. Verbreitet stürmische Böen, im Bergland Sturmböen. In exponierten Lagen sind schwere Sturmböen möglich.
In der Nacht zum Sonntag weiterhin oft stark bewölkt und gebietsweise Niederschläge. Auch in den Hochlagen zunehmend Regen. Tiefstwerte zwischen 6 und 3 Grad. Etwas nachlassender Wind aus westlicher Richtung. Allerdings weiterhin starke bis stürmische Böen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Donnerstag, 12.12.2019

Wetterlage
Mit einer westlichen Strömung gelangt mäßig kalte Luft in die Pfalz. In der Nacht zum Freitag gelangt dann ein Ausläufer eines Tiefs über den Britischen Inseln auch in die Pfalz.

Vorhersage für die Pfalz
Heute Früh und am Vormittag stark bewölkt, ab dem Mittag größer werdende Auflockerungen. Morgens noch abziehende Schauer, vor allem im Bergland mit Schnee, danach meist niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 5 bis 7 Grad, im höheren Bergland 2 bis 5 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher, später aus südlicher bis südöstlicher Richtung, abends in Hochlagen starken Böen.
In der Nacht zum Freitag zunehmend stark bewölkt bis bedeckt und von Westen teils kräftiger Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee, dabei bestegt Glättegefahr. Zum Morgen etwas ansteigende Schneefallgrenze. Tiefsttemperaturen 3 bis 1 Grad, im höheren Bergland um -1 Grad. Zunehmender Wind aus südlicher Richtung, dann im Bergland starke bis stürmische Böen, in Hochlagen vereinzelt Sturmböen.

Weitere Aussichten
Am Freitag bedeckt mit schauerartigem, teils länger anhaltendem Regen, in den Höhenlagen Teils als Schnee.
Temperaturanstieg auf 4 bis 7 Grad, im Bergland um 3 Grad.
Mäßiger Wind mit mit starken bis stürmischen Böen, anfangs aus südlicher bis südwestlicher, später aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag stark bewölkt, schauerartige Regenfälle, nur in Hochlagen Schnee. Tiefsttemperaturen 4 bis 2 Grad, in Hochlagen um 0 Grad. Weiterhin starke bis stürmische Böen, zum Morgen auch einzelne Sturmböen aus südwestlicher bis westlicher Richtung.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 11.12.2019

Wetterlage
Von Westen her greift das Frontensystem eines Tiefdruckgebietes bei Island auf den Vorhersagebereich über. Dabei dabei gelangt vor allem in der Höhe kurzzeitig deutlich mildere, im Tagesverlauf wieder kühlere Meeresluft in die Pfalz

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh bedeckt, im Verlauf des Vormittags aufkommender Regen, im Bergland Gefahr von Glätte durch überfrierenden Regen. Später bedeckt, in tiefen Lagen Regen oder Schneeregen, in höheren Lagen Schnee mit Glättegefahr. Höchsttemperatur zwischen 3 und 6 Grad, im Bergland zwischen 0 und 3 Grad. Anfangs mäßiger Wind um südwestlicher Richtung mit starken, im Bergland auch stürmischen Böen. Im Verlauf des Vormittags lässt der Wind nach, dann schwach bis mäßig, weiterhin aus südwestlicher Richtung .
In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis stark bewölkt, dabei zeitweise etwas Regen, in höheren Lagen teils als Schnee. Tiefstwerte zwischen 4 und 1, im Bergland bis -1 Grad. Hauptsächlich im Bergland Glätte durch Schnee.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag stark bewölkt, nachmittags zeitweise auch Auflockerungen. Morgens noch abziehende Schauer, vor allem im Bergland mit Schnee, danach meist niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 5 bis 7 Grad, im höheren Bergland 2 bis 5 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher, später aus südlicher bis südöstlicher Richtung, abends in Hochlagen starken Böen.
In der Nacht zum Freitag zunehmend stark bewölkt bis bedeckt und von Westen teils kräftiger Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee, dabei bestegt Glättegefahr. Zum Morgen etwas ansteigende Schneefallgrenze. Tiefsttemperaturen 3 bis 1 Grad, im höheren Bergland um -1 Grad. Zunehmender Wind aus südlicher Richtung, dann im Bergland starke bis stürmische Böen, in Hochlagen vereinzelt Sturmböen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 10.12.2019

Wetterlage
Ein Zwischenhoch gelangt von Westen her in die Ppfalz und trocknet die Luftmasse vorübergehend ab.

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh wechselnd, teils gering bewölkt. Im weiteren Tagesverlauf heiter bis wolkig. Es bleibt niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen zwischen 4 und 7 Grad, im Bergland um 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südwestlicher, am Abend aus südlicher Richtung und zunehmend. Dann im Bergland örtlich Windböen.
In der Nacht zum Mittwoch von Westen Bewölkungsverdichtung und vor allem in der zweiten Nachthälfte Regen, im Bergland vorübergehend auch gefrierender Regen mit Glatteisbildung möglich. Später im höheren Bergland Übergang in Schnee. Tiefstwerte zwischen 2 und 0 Grad, im Bergland um -2 Grad. Im höheren Bergland zunehmend starke bis stürmische Böen aus südlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch bedeckt und Regen, in höheren Lagen Schnee. Höchstwerte zwischen 3 und 6 Grad, im Bergland zwischen 0 und 3 Grad. Anfangs mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung mit starken, im Bergland auch stürmischen Böen. Zum Mittag lässt der Wind nach. Dann schwacher bis mäßiger Wind, weiterhin aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis stark bewölkt, dabei zeitweise etwas Regen, in höheren Lagen teils als Schnee. Tiefsttemperaturen zwischen 4 und 1, im Bergland um 0 Grad. Hauptsächlich im Bergland Glätte durch Schnee.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Montag, 09.12.2019

Wetterlage
Ein Tiefdruckkomplex über Skandinavien bestimmt das Wetter. Rückseitig eines Tiefausläufers strömt polare Meeresluft in die Pfalz.

Vorhersage für die Pfalz
Heute stark bewölkt mit Schauern, vereinzelt kurzen Graupelgewittern. Höchstwerte bei 4 Grad in den Hochlagen und 7 bis 10 Grad in tiefen Lagen. Anfangs mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher, später aus nordwestlicher Richtung. Verbreitet Windböen, teils auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und nur noch einzelne Schauer, im Bergland teils mit Schnee. In der zweiten Nachthälfte von Westen abklingende Schaueraktivität. Tiefstwerte zwischen 3 und 1 Grad, im Bergland örtlich leichter Frost bis -1 Grad. Dort Glätte durch Überfrieren oder geringfügigen Schneefall. Weiterhin teils starke Böen aus Nordwest, die in der zweiten Nachthälfte nachlassend.

Weitere Aussichten
Am Dienstag anfangs teils stark, teils gering bewölkt und vereinzelt letzte Schauer, im Bergland meist als Schnee. Im weiteren Tagesverlauf heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 5 und 8 Grad, im Bergland zwischen 2 und 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südwestlicher, am Abend zunehmend aus südlicher Richtung. Dann im Bergland örtlich Windböen.
In der Nacht zum Mittwoch von Westen Bewölkungsverdichtung und vor allem in der zweiten Nachthälfte auch Regen, oberhalb etwa 500 m Schnee mit Glättegefahr. In ungünstigen Lagen gefrierender Regen mit Glatteisbildung nicht ausgeschlossen. Tiefstwerte zwischen 3 und 1 Grad, im Bergland um -1 Grad. Im höheren Bergland zunehmend starke bis stürmische Böen um südlicher Richtung.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 08.12.2019

Wetterlage
Bei einer westlichen Strömung bestimmt milde und wolkenreiche Meeresluft das Wetter. Ab der Nacht zum Montag strömt polare Meeresluft in die Pfalz.

Vorhersage für die Pfalz
Heute Früh un am Vormittag meist stark bewölkt bis bedeckt. Von West nach Ost Durchzug eines Regengebietes, anschließend einzelne Schauer. Höchstwerte bei 7 bis 12 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung, dabei können verbreitet Windböen, teils auch stürmische Böen, in exponierten Lagen auch Sturmböen auftreten.
In der Nacht zum Montag weiter stark bewölkt mit einzelnen Schauern. Mit geringer Wahrscheinlichkeit ein kurzes Graupelgewitter. Tiefsttemperaturen zwishen 7 bis 4 Grad, im höheren Bergland 4 bis 0 Grad. Weiterhin verbreitet Windböen aus südwestlicher Richtung, teils stürmische Böen, in exponierten Lagen und bei Gewittern teils auch Sturmböen.

Weitere Aussichten
Am Montag wechselhaft mit Schauern, vereinzelt können kurze Graupelgewitter auftreten. Höchstwerte bei 4 Grad in den Hochlagen und 7 bis 10 Grad in tiefen Lagen. Anfangs mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher, später aus nordwestlicher Richtung. Verbreitet Windböen, teils auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und nur noch einzelne Schauer, im Bergland teils mit Schnee. In der zweiten Nachthälfte von Westen abklingende Schaueraktivität. Tiefstwerte zwischen 3 und 1 Grad, im Bergland örtlich leichter Frost bis -1 Grad. Dort Glätte durch Überfrieren oder geringfügigen Schneefall. Weiterhin teils starke Böen aus Nordwest, die in der zweiten Nachthälfte nachlassend.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 07.12.2019

Wetterlage
Heute und in den nächsten Tagen ziehen Tiefdruckgebiete wiederholt vom Atlantik über Nordeuropa ostwärts. Dabei gelangt mit zeitweise lebhafter Strömung milde Meeresluft in die Pfalz.

Vorhersage für die Pfalz
Heute Vormittag stark bewölkt mit einzelnen Schauern, die am Nachmittag nachlassen. Höchsttemperatur 7 bis 11 Grad, im höheren Bergland um 6 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung mit teils starken Böen, in Kammlagen teils frischer Wind mit stürmischen Böen, die zum Abend nachlassen.
In der Nacht zum Sonntag meist dichtere Bewölkung und kaum noch Schauer, meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 6 bis 4, im höheren Bergland um 3 Grad. In der zweiten Nachthälfte im Nordwesten sowie in den Hochlagen wieder starke bis stürmische Böen aus südlicher bis südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Sonntag meist stark bewölkt bis bedeckt. Von West nach Ost Durchzug eines Regengebietes, anschließend einzelne Schauer. Höchstwerte bei 7 bis 12 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung, dabei können verbreitet Windböen, teils auch stürmische Böen, in exponierten Lagen auch Sturmböen auftreten.
In der Nacht zum Montag weiter stark bewölkt mit einzelnen Schauern. Mit geringer Wahrscheinlichkeit ein kurzes Graupelgewitter. Tiefsttemperaturen zwishen 7 bis 4 Grad, im höheren Bergland 4 bis 0 Grad. Weiterhin verbreitet Windböen aus südwestlicher Richtung, teils stürmische Böen, in exponierten Lagen und bei Gewittern teils auch Sturmböen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Freitag, 06.12.2019

Wetterlage
Ab heute Vormittag wird von Westen her tiefer Luftdruck wetterbestimmend. Dabei führt eine zunehmend lebhafte Südwestströmung feuchtere Luft heran und läutet einen wechselhaften Witterungsabschnitt ein.

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh Frost und örtlich Glätte, gebietsweise Nebel. Zunächst noch teils neblig-trüb, teils heiter bis wolkig. Höchstwerte 3 bis 6 Grad, im höheren Bergland um 2 Grad. Gebietsweise Glättegefahr durch gefrierenden Regen oder Sprühregen. Höchstwerte 3 bis 7 Grad, im höheren Bergland um 2 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest bis Süd mit starken, im Bergland auch stürmischen Böen.
In der Nacht zum Samstag bedeckt und regnerisch. Tiefstwerte 4 bis 0 Grad, im höheren Bergland vereinzelt Glätte durch gefrierende Niederschläge oder überfrierende Nässe. Weiter lebhafter Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, in exponierten Lagen auch Sturmböen.

Weitere Aussichten
Am Samstag stark bewölkt mit einzelnen Schauern, die am Abend nachlassen. Höchsttemperatur 7 bis 11 Grad, im höheren Bergland um 6 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung mit teils starken Böen, in Kammlagen teils frischer Wind mit stürmischen Böen, die zum Abend nachlassen.
In der Nacht zum Sonntag meist dichtere Bewölkung und kaum noch Schauer, meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 7 bis 4, im höheren Bergland um 3 Grad. In der zweiten Nachthälfte im Nordwesten sowie in den Hochlagen wieder starke bis stürmische Böen aus südlicher bis südwestlicher Richtung.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar