Das Wetter in der Pfalz Montag, 06.12.2021

Wetterlage
Am Rande eines Tiefs über der südwestlichen Nordsee gelangt verhältnismäßig kalte Meeresluft in die Pfalz. Tagsüber macht sich schwacher Zwischenhocheinfluss bemerkbar, bevor in der Nacht zum Dienstag von Westen her ein neuer Tiefausläufer die Region erreicht.

Wetteraussicht
Heute wechselnd im Tagesverlauf zunehmend stark bewölkt, tagsüber meist niederschlagsfrei, etwaige Niederschläge in mittleren und höheren Lagen als Schnee, sonst als Regen. Anstieg der Temperaturen auf 1 bis 4, im Bergland auf 0 Grad. Schwacher Wind aus wechselnden Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag nach kurze Auflockerungen von Westen zunehmend bedeckt bei aufkommenden Niederschlägen, in tieferen Lagen zunächst als Schnee oder Schneeregen, gegen Morgen unterhalb von etwa 400 – 500 m in Regen übergehend. Gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Weitere Aussichten
Am Dienstag zunächst stark bewölkt, verbreitet niederschlagsfrei, örtlich noch etwas Regen, im Bergland Schnee, im Tagesverlauf nach Nordosten abziehend, dann auch kurze Auflockerungen möglich. Höchsttemperaturen 3 bis 6 Grad, im Bergland -1 bis 2 Grad. Mäßiger Wind aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch zunächst aufgelockert, später stark bewölkt und von Südwesten her Regen, im Bergland Schnee. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe. Tiefsttemperatur 2 bis -3 Grad.

Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt dabei zeitweise Regen, im Bergland Schnee. Höchsttemperatur 1 bis 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt, vereinzelt etwas Regen oder Schnee. Tiefsttemperatur 1 bis -2 Grad, gebietsweise Glätte.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Sonntag, 05.12.2021

Wetterlage
Unter Tiefdruckeinfluss ziehen wiederholt Fronten durch, die das Wetter wechselhaft gestalten. Dabei setzt sich allmählich mildere Meeresluft durch.

Wetteraussicht
Heute meist stark bewölkt mit kurzen Auflockerungen. Neben niederschlagsfreien Abschnitten zeitweise schauerartiger Regen, im Bergland Schnee. Nachmittagstemperaturen 3 bis 5, im höheren Bergland 0 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag wechselnde, meist starke Bewölkung und gelegentlich etwas Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee mit Glätte. Tiefste Temperaturen 2 bis 0, im Bergland 0 bis -2 Grad.

Weitere Aussichten
Am Montag stark bewölkt, tagsüber meist niederschlagsfrei, etwaige Niederschläge in mittleren und höheren Lagen als Schnee, sonst als Regen. Anstieg der Temperaturen auf 1 bis 5, im Bergland auf -1 Grad. Schwacher Wind aus wechselnden Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag sind kurze Auflockerungen möglich, von Westen eher aber zunehmend bedeckt bei aufkommenden Niederschlägen, meist als Schnee, in tiefsten Lagen auch Schneeregen. Tiefsttemperatur 1 bis -3, im Bergland -3 bis -6 Grad. Gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Am Dienstag zunächst stark bewölkt, verbreitet niederschlagsfrei, örtlich noch etwas Regen, im Bergland Schnee, im Tagesverlauf nach Nordosten abziehend, dann auch kurze Auflockerungen möglich. Höchsttemperaturen 3 bis 6 Grad, im Bergland -1 bis 2 Grad. Mäßiger Wind aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch zunächst aufgelockert, später stark bewölkt und von Südwesten her Regen, im Bergland Schnee. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe. Tiefsttemperatur 2 bis -3 Grad.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Samstag, 04.12.2021

Wetterlage
Unter Tiefdruckeinfluss ziehen wiederholt Fronten durch, die das Wetter wechselhaft gestalten. Dabei setzt sich allmählich mildere Meeresluft durch.

Wetteraussicht
Heute am Vormittag stark bewölkt bis bedeckt, zeitweise trüb und regnerisch, Im Bergland anfangs örtlich Schnee oder Schneeregen. Höchsttemperaturen bei 4 bis 8 Grad. Mäßiger Wind aus südöstlicher bis südlicher Richtung, am Nachmittag aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag meist bedeckt mit Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Tiefsttemperatur 3 bis 0 Grad, im Bergland bis -2 Grad und Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Sonntag meist stark bewölkt mit kurzen Auflockerungen. Neben niederschlagsfreien Abschnitten zeitweise schauerartiger Regen, im Bergland Schnee. Nachmittagstemperaturen 3 bis 5, im höheren Bergland 0 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag wechselnde, meist starke Bewölkung und gelegentlich etwas Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee mit Glätte. Tiefste Temperaturen 2 bis 0, im Bergland 0 bis -2 Grad.

Am Montag stark bewölkt, tagsüber meist niederschlagsfrei, etwaige Niederschläge in mittleren und höheren Lagen als Schnee, sonst als Regen. Anstieg der Temperaturen auf 1 bis 5, im Bergland auf -1 Grad. Schwacher Wind aus wechselnden Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag sind kurze Auflockerungen möglich, von Westen eher aber zunehmend bedeckt bei aufkommenden Niederschlägen, meist als Schnee, in tiefsten Lagen auch Schneeregen. Tiefsttemperatur 1 bis -3, im Bergland -3 bis -6 Grad. Gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Freitag, 03.12.2021

Wetterlage
Die eingeflossene polare Meeresluft liegt heute noch unter Zwischenhocheinfluss. Bereits zum Abend erreicht ein Ausläufer eines Tiefs über der Nordsee die Pfalz

Wetteraussicht
Heute am Vormittag noch örtlich sonnige Abschnitte und niederschlagsfrei. Am Nachmittag von Westen zunehmend bedeckt und zeitweise Regen, im Bergland Schnee oder Schneeregen. Höchsttemperatur 2 bis 4 Grad, im höheren Bergland 0 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit zeitweise starken, in höheren Lagen auch stürmischen Böen. Am Abend abnehmender Wind.
In der Nacht zu Samstag bedeckt und zeitweise Schneeregen, im Bergland Schnee. Im Laufe der Nacht vorübergehend bis in den Höhenlagen in Regen übergehend. Besonders im Bergland zeitweise Glätte durch Eis und Schnee. Im Tiefland zeitweise ist gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Tiefsttemperaturen +2 bis -2 Grad.

Weitere Aussichten
Am Samstag stark bewölkt bis bedeckt gebietsweise Regen, oberhalb von 600 m Schneeregen. Höchsttemperaturen bei 4 bis 8 Grad. Mäßiger Wind aus südöstlicher bis südlicher Richtung, am Nachmittag aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag meist bedeckt mit Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Tiefsttemperatur 3 bis 0 Grad, im Bergland bis -2 Grad und Glättegefahr.

Am Sonntag meist stark bewölkt mit kurzen Auflockerungen. Neben niederschlagsfreien Abschnitten zeitweise schauerartiger Regen, im Bergland Schnee. Nachmittagstemperaturen 3 bis 5, im höheren Bergland 0 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag wechselnde, meist starke Bewölkung und gelegentlich etwas Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee mit Glätte. Tiefste Temperaturen 2 bis 0, im Bergland 0 bis -2 Grad.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Donnerstag, 02.12.2021

Wetterlage
Ein Sturmtief über der Ostsee zieht Richtung Baltikum ab. Auf seiner Rückseite gelangt in Staffeln Meeresluft polaren Ursprungs in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute wechselnd bewölkt mit vorübergehenden Auflockerungen. Vor allem im Bergland Schneeschauer, im Tiefland einzelne Regen- oder Schneeregenschauer. Örtlich sind einzelne Gewitter mit Graupel nicht ausgeschlossen. Höchsttemperatur 4 bis 7 Grad, im höheren Bergland um 1 Grad. Mäßiger Wind zunächst aus westlicher Richtung mit einzelnen starken Böen im Bergland, zum Mittag aus nordwestlicher Richtung und etwas abschwächend.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis gering bewölkt, allenfalls örtliche und schwache Schneeschauer. Temperaturrückgang auf 0 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte.

Weitere Aussichten
Am Freitag am Vormittag noch örtlich sonnige Abschnitte und niederschlagsfrei. Am Nachmittag von Westen zunehmend bedeckt und zeitweise Regen, im Bergland Schnee oder Schneeregen. Höchsttemperatur 2 bis 4 Grad, im höheren Bergland 0 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit zeitweise starken, in höheren Lagen auch stürmischen Böen. Am Abend abnehmender Wind.
In der Nacht zu Samstag bedeckt und zeitweise Schneeregen, im Bergland Schnee. Im Laufe der Nacht vorübergehend bis in den Höhenlagen in Regen übergehend. Besonders im Bergland zeitweise Glätte durch Eis und Schnee. Im Tiefland zeitweise ist gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Tiefsttemperaturen +2 bis -2 Grad.

Am Samstag stark bewölkt bis bedeckt gebietsweise Regen, oberhalb von 600 m Schneeregen. Höchsttemperaturen bei 4 bis 8 Grad. Mäßiger Wind aus südöstlicher bis südlicher Richtung, am Nachmittag aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag meist bedeckt mit Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Tiefsttemperatur 3 bis 0 Grad, im Bergland bis -2 Grad und Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Mittwoch, 01.12.2021

Wetterlage
Von der Nordsee nähert sich ein Sturmtief, dabei ist zunächst noch milde Luft wetterwirksam. Im Tagesverlauf zieht das Sturmtief Richtung Ostsee ab, dahinter gelangt deutlich kühlere Polarluft in die Pfalz. Dabei ist zunehmend mildere Luft vom Atlantik wetterwirksam.

Wetteraussicht
Heute meist bedeckt mit weiteren, teils schauerartigen Regenfällen. Höchsttemperatur zwischen 8 und 10 Grad, in den Höhenlagen 5 bis 7 Grad. Weiterhin frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung. Im Bergland mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Donnerstag meist stark bewölkt und gebietsweise noch geringe Niederschläge, im Bergland teils in Schnee übergehend. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 2 Grad, in den Höhenlagen um die 0 Grad. Zunächst noch lebhafter Wind, teils mit stürmischen Böen oder Sturmböen, im Laufe der Nacht nachlassend.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt, im Tagesverlauf zeitweise Auflockerungen. Am Vormittag gebietsweise Regen, im Bergland oberhalb 300 bis 400 m Schnee oder Schneeregen und in den Hochlagen vereinzelt Glätte. Nachmittagstemperaturen 3 bis 7, in Hochlagen um 2 Grad. Mäßiger Wind zunächst aus westlicher Richtung mit einzelnen starken Böen im Bergland, zum Mittag aus nordwestlicher Richtung und etwas abschwächend.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis gering bewölkt, allenfalls örtliche und schwache Schneeschauer. Temperaturrückgang auf 0 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte.

Am Freitag am Vormittag noch örtlich sonnige Abschnitte, im weiteren Verlauf von Westen zunehmend bedeckt und zeitweise Regen, im Bergland Schnee oder Schneeregen. Höchsttemperatur 4 bis 6 Grad, im Bergland um die 2 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit zeitweise starken, in höheren Lagen auch stürmischen Böen.
In der Nacht zu Samstag bedeckt und weiterhin zeitweise Regen, vorübergehend bis in höchste Lagen des Berglandes. Tiefsttemperaturen 3 bis 0 Grad, im höheren Bergland bis -2 Grad. Örtlich Glättegefahr. Weiterhin mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung, im Bergland noch mit einzelne starke Böen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Dienstag, 30.11.2021

Wetterlage
Tiefer Luftdruck über Nord- und Nordosteuropa bestimmt heute und in den Folgetagen das Wetter in der Pfalz. Dabei ist zunehmend mildere Luft vom Atlantik wetterwirksam.

Wetteraussicht
Heute bedeckt und aufkommender Regen. Anfangs teils noch Schneeregen, vorübergehend auch gefrierender Regen und Glatteis nicht ausgeschlossen, im Tagesverlauf aber zunehmende Erwärmung, dann nur noch in den Hochlagen Schnee und Glätte, hier teils noch einige Zentimeter Neuschnee möglich. Höchsttemperatur 4 bis 6 Grad, in Hochlagen um 1 Grad. Im Tagesverlauf auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung. Vor allem im Bergland mit starken, teils auch stürmischen Böen.
In der Nacht zum Mittwoch weiter bedeckt und regnerisch, in den Höhenlagen nur anfangs noch mit Schnee vermischt. Tiefsttemperatur 4 und 2 Grad, in den Höhenlagen um die 0 Grad. Frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen aus südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch meist bedeckt mit weiteren, teils schauerartigen Regenfällen. Höchsttemperatur zwischen 8 und 10 Grad, in den Höhenlagen 5 bis 7 Grad. Weiterhin frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung. Im Bergland mit stürmischen Böen. Ab Mittag nachlassend.
In der Nacht zum Donnerstag meist stark bewölkt und gebietsweise noch geringe Niederschläge, im Bergland teils in Schnee übergehend. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 2 Grad, in den Höhenlagen um die 0 Grad.

Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt, im Tagesverlauf zeitweise Auflockerungen. Am Vormittag gebietsweise Regen, im Bergland oberhalb 300 bis 400 m Schnee oder Schneeregen und in den Hochlagen vereinzelt Glätte. Nachmittagstemperaturen 3 bis 7, in Hochlagen um 2 Grad. Mäßiger Wind zunächst aus westlicher Richtung mit einzelnen starken Böen im Bergland, zum Mittag aus nordwestlicher Richtung und etwas abschwächend.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis gering bewölkt, allenfalls örtliche und schwache Schneeschauer. Temperaturrückgang auf 0 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Montag, 29.11.2021

Wetterlage
Tiefer Luftdruck über Nord- und Nordosteuropa bestimmt heute und in den Folgetagen das Wetter in der Pfalz. Dabei sind zunächst kalte Luftmassen polaren Ursprung aktiv.

Wetteraussicht
Heute Früh zunächst stellenweise Auflockerungen, nur ganz vereinzelte Regen- oder Schneeregenschauer, im Bergland Schnee. Tagsüber dann von Norden zunehmend stark bewölkt, ab den Mittagsstunden weitere Regen- oder Schneeregenschauer, im Bergland Schneeschauer. Höchsttemperatur zwischen 2 und 5 Grad, in den Höhenlagen leichter Dauerfrost. Schwacher, teils auch mäßiger Wind aus westlicher bis nordwestlicher Richtung. Höchsttemperatur zwischen 2 und 4 Grad, in Hochlagen um 0 Grad, lokal leichter Dauerfrost. Meist mäßiger Wind aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag zunehmend stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise leichter Niederschlag, in tiefen Lagen meist Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Tiefstwerte bei +1 bis -1 Grad, im Bergland -1 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe.

Weitere Aussichten
Am Dienstag bedeckt und aufkommender Regen. Anfangs teils noch Schneeregen, vorübergehend auch gefrierender Regen und Glatteis nicht ausgeschlossen, im Tagesverlauf aber zunehmende Erwärmung, dann nur noch in den Hochlagen Schnee und Glätte, hier teils noch einige Zentimeter Neuschnee möglich. Höchsttemperatur 4 bis 6 Grad, in Hochlagen um 1 Grad. Im Tagesverlauf auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung. Vor allem im Bergland mit starken, teils auch stürmischen Böen.
In der Nacht zum Mittwoch weiter bedeckt und regnerisch, in den Höhenlagen nur anfangs noch mit Schnee vermischt. Tiefsttemperatur 4 und 2 Grad, in den Höhenlagen um die 0 Grad. Frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen aus südwestlicher Richtung.

Am Mittwoch meist bedeckt mit weiteren, teils schauerartigen Regenfällen. Höchsttemperatur zwischen 8 und 10 Grad, in den Höhenlagen 5 bis 7 Grad. Weiterhin frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung. Im Bergland mit stürmischen Böen. Ab Mittag nachlassend.
In der Nacht zum Donnerstag meist stark bewölkt und gebietsweise noch geringe Niederschläge, im Bergland teils in Schnee übergehend. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 2 Grad, in den Höhenlagen um die 0 Grad.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Sonntag, 28.11.2021

Wetterlage
Ein großräumiges Tiefdruckgebiet bestimmt auch heute das Wetter in der Pfalz. Dabei wird zunehmend kältere Luft heranführt. Dabei sind kalte Luftmassen polaren Ursprung aktiv.

Wetteraussicht
Heute vielfach stark bewölkt bis bedeckt mit schauerartigen Niederschlägen, im Bergland als Schnee mit Glätte, in tiefen Lagen als Regen oder Schneeregen, vorübergehend aber auch Schnee nicht ausgeschlossen. Höchsttemperatur zwischen 2 und 4 Grad, im höheren Bergland leichter Dauerfrost um -1 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag weiterhin stark meist stark bewölkt mit nur vereinzelten Auflockerungen. Zeitweise Schneeregen- oder Schneeschauer. Temperaturrückgang auf -1 bis -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe.

Weitere Aussichten
Am Montag meist stark bewölkt mit nur lokalen Auflockerungen. Dabei einzelne Schauer, in tiefen Lagen meist Regen oder Schneeregen, im Bergland als Schnee mit entsprechender Glätte. Höchstwerte zwischen 2 und 4 Grad, in Hochlagen um 0 Grad, lokal leichter Dauerfrost. Meist mäßiger Wind aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag zunehmend stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise leichter Niederschlag, in tiefen Lagen meist Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Tiefstwerte bei +1 bis -1 Grad, im Bergland -1 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe.

Am Dienstag bedeckt und aufkommender Regen. Anfangs teils noch Schneeregen, vorübergehend auch gefrierender Regen und Glatteis nicht ausgeschlossen, im Tagesverlauf aber zunehmende Erwärmung, dann nur noch in den Hochlagen Schnee und Glätte, hier teils noch einige Zentimeter Neuschnee möglich. Höchsttemperatur 4 bis 6 Grad, in Hochlagen um 1 Grad. Im Tagesverlauf auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung. Vor allem im Bergland mit starken, teils auch stürmischen Böen.
In der Nacht zum Mittwoch weiter bedeckt und regnerisch, in den Höhenlagen nur anfangs noch mit Schnee vermischt. Tiefsttemperatur 4 und 2 Grad, in den Höhenlagen um die 0 Grad. Frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen aus südwestlicher Richtung.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz Samstag, 27.11.2021

Wetterlage
Ein großräumiges Tiefdruckgebiet bestimmt am Wochenende das Wetter. Dabei wird zunehmend kältere Luft heranführt.

Wetteraussicht
Heute überwiegend bedeckt, dabei zeitweise leichter Regen oder Schneeregen, oberhalb von etwa 200 bis 400 m verbreitet Schneefall und Glätte. Im Tagesverlauf auch Auflockerungen. Höchsttemperatur 3 bis 5 Grad, im höheren Bergland 0 bis 2 Grad. Meist mäßiger, im Bergland teils stark böiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag von Südwesten zunehmend stark bewölkt, stellenweise auch Nebelbildung möglich. Vereinzelt etwas Schneeregen oder Schnee möglich. Tiefsttemperatur +1 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe, teils auch durch geringfügigen Schneefall oder Schneematsch.

Weitere Aussichten
Am Sonntag stark bewölkt mit Schauern, im Bergland als Schnee mit Glätte, in tiefen Lagen als Regen oder Schneeregen, vorübergehend aber auch Schnee nicht ausgeschlossen. Höchsttemperatur zwischen 2 und 4 Grad, im höheren Bergland um -1 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag weiterhin stark meist stark bewölkt mit nur vereinzelten Auflockerungen. Zeitweise Schneeregen- oder Schneeschauer. Temperaturrückgang auf -1 bis -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe.

Am Montag meist stark bewölkt mit nur lokalen Auflockerungen. Dabei einzelne Schauer, in tiefen Lagen meist Regen oder Schneeregen, im Bergland als Schnee mit entsprechender Glätte. Höchstwerte zwischen 2 und 4 Grad, in Hochlagen um 0 Grad, lokal leichter Dauerfrost. Meist mäßiger Wind aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag zunehmend stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise leichter Niederschlag, in tiefen Lagen meist Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Tiefstwerte bei +1 bis -1 Grad, im Bergland -1 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar