Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 20.01.2021

Wetterlage
Mit einer lebhaften südwestlichen Strömung gelangt heute und auch in den nächsten Tagen deutlich mildere Luft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Früh und am Tage wolkig, teils stark bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Nachmittags auch längere sonnige Abschnitte. Höchsttemperatur 6 bis 11 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung, vereinzelt mit starke Böen, im Bergland zeitweise mit stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst wolkig, später stark bewölkt und zeitweise kann es regnen. Tiefsttemperatur 7 bis 4 Grad. Weiterhin starke Böen, von Westen zunehmend stürmisch, im Bergland Sturmböen.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag zunächst schauerartiger Regen, nach Osten abziehend und vorübergehend Auflockerungen. Am Abend von Westen Wolkenverdichtung mit neuen Niederschlägen. Höchste Temperatur zwischen 8 und 11 Grad, im Bergland 6 bis 8 Grad. Mäßig bis starker Wind aus südwestlicher Richtung, zeitweise mit starke bis stürmische Böen, im Bergland auch Sturmböen.
In der Nacht zum Freitag zunächst Regen, später in Schauer übergehend, in den Hochlagen zunehmend mit Schnee vermischt. Tiefsttemperatur 5 bis 1 Grad. Stürmischer Wind aus südwestlicher Richtung.

Am Freitag zunächst stark bewölkt und nach Osten abziehender Regen. Nachfolgend zeitweilige Auflockerungen, vereinzelt im Süden noch etwas Regen. Höchsttemperatur zwischen 6 und 9 Grad, im Bergland 3 bis 5 Grad. Anfangs stürmischer Wind aus südwestlicher Richtung, von Westen zunächst nachlassend, im Verlauf des Tages allenfalls in den Höhenlagen einzelne starke Böen.
In der Nacht zum Samstag von Südwesten her stark bewölkt und aufkommender Regen, im Bergland in Schnee übergehend. Tiefsttemperatur zwischen 3 und 0 Grad, im Bergland bis -1 Grad, örtlich besteht Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 19.01.2021

Wetterlage
Heute zieht eine Warmfront ostwärts über die Pfalz hinweg. Dadurch gelangt mt einer auffrischenden südwestlichen Strömung deutlich mildere Luft in die Region. Auch am Mittwoch hält die straffe Südwestströmung an.

Wetteraussicht
Heute Früh stark bewölkt und von Nordwesten aufkommender Regen im Bergland zunächst etwas Schnee. Gebietsweise besteht Glättegefahr. Am Vormittag bedeckt und regnerisch, auch in den Hochlagen zunehmender Übergang von Schnee in Regen. Im Laufe des Nachmittags ziehen die Niederschläge ostwärts ab, dahinter von Südwesten her Auflockerungen. Höchsttemperatur 3 bis 6 Grad, am Mittelrhein bis 8 Grad, im Bergland um die 2 Grad. Überwiegend mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit starke Böen, im höheren Bergland sind auch Sturmböen möglich.
In der Nacht zum Mittwoch zunächst gering bewölkt, in der zweiten Nachthälfte Bewölkungsverdichtung aber überwiegend niederschlagsfrei. Tiefstwerte 5 bis 2, in den Hochlagen der Mittelgebirge bis 0 Grad. Gebietsweise noch starke Böen, im Bergland auch stürmisch.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch wolkig, teils stark bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Nachmittags auch längere sonnige Abschnitte. Höchsttemperatur 6 bis 11 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung, vereinzelt mit starke Böen, im Bergland zeitweise mit stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst wolkig, später stark bewölkt und zeitweise kann es regnen. Tiefsttemperatur 7 bis 4 Grad. Weiterhin starke Böen, von Westen zunehmend stürmisch, im Bergland Sturmböen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Montag, 18.01.2021

Wetterlage
Rückseitig eines nach Osten abgezogenen Tiefausläufers setzt sich feuchte und allmählich mildere Atlantikluft durch. Am Dienstag erreicht von Westen ein neues Frontensystem die Pfalz und sorgt für zunehmende milde Temperaturen.

Wetteraussicht
Heute Früh und tagsüber meist bedeckt mit nur kurzen Auflockerungen. Örtlich leichter Sprühregen, im Bergland Schneegriesel. Höchsttemperatur zwischen 2 und 5 Grad, in den Höhenlagen im Bergland um 1 Grad. Mäßiger, in den Hochlagen vereinzelt stark böiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt. Vereinzelt noch etwas Regen oder Schnee. Ausgangs der Nacht im Nordwesten aufkommender Regen, im Bergland Schnee oder gefrierender Regen mit entsprechender Glättegefahr. Tiefstwerte zwischen 3 und -1 Grad. Zunehmender Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung, im Bergland mit starke Böen.

Weitere Aussichten
Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt und regnerisch. In den Höhenlagen im Bergland anfangs Schnee oder gefrierender Regen, dort besteht Glättegefahr. Nachmittags ostwärts abziehender Regen, im Westen einzelne Auflockerungen. Höchsttemperatur 3 bis 6 Grad, am Mittelrhein bis 7 Grad, im höheren Bergland um 2 Grad. Überwiegend mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit starke Böen, im höheren Bergland sind auch Sturmböen möglich.
In der Nacht zum Mittwoch zunächst gering bewölkt, in der zweiten Nachthälfte Bewölkungsverdichtung aber überwiegend niederschlagsfrei. Tiefstwerte 5 bis 2, in den Hochlagen der Mittelgebirge bis 0 Grad. Gebietsweise noch starke Böen, im Bergland auch stürmisch.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 17.01.2021

Wetterlage
Ein Ausläufer eines Tiefs bei Island hat in der Nacht für Schneefall gesorgt und verlagert sich nur langsam weiter ostwärts. Dahinter setzt sich von Westen allmählich mildere Luft durch.

Wetteraussicht
Heute früh bedeckt und nur örtlich etwas Schneefall, von Westen teils in Regen übergehend. Zeitweise ist gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Es besteht erheblich Glättegefahr. Tageshöchsttemperatur zwischen -1 und +3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, anfangs aus südlicher, im weiteren Tagesverlauf aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag überwiegend bedeckt, und Niederschläge teils als Regen, teils als Schnee. Auch gefrierender Regen ist nicht ausgeschlossen. Es besteht weiterhin erhebliche Glättegefahr. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -4 Grad.

Weitere Aussichten
Am Montag wechselnd bis stark bewölkt und vor allem in der ersten Tageshälfte hier und da etwas Regen, in höheren Lagen fällt vereinzelt etwas Schnee. Am Nachmittag bleibt es meist niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen zwischen 2 und 5 Grad, in den höheren Mittelgebirgen um 1 Grad. Mäßiger Wind, in den Hochlagen zeitweise auch stark böig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt. Im Laufe der Nacht aufkommender Regen, teils auch gefrierender Regen. In den Höhenlagen fällt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen +1 und -3 Grad. Es besteht weiterhin erhebliche Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 16.01.2021

Wetterlage
Mit einer nordöstlichen Strömung gelangt unter leichten Hochdruckeinfluss kalte Luft in die Pfalz. Am Abend sorgt dann ein Tiefausläufer von Westen her für verbreitete Schneefälle.

Wetteraussicht
Heute Früh und am Vormittag zunächst wolkig oder stark bewölkt, aber weitgehend niederschlagsfrei. Über Mittag vorübergehend einige Auflockerungen. Am Nachmittag von Westen her erneute Bewölkungsverdichtung, meist noch niederschlagsfrei, am Abend im Westen einsetzender Schneefall. Häufig Dauerfrost bei Höchstwerten zwischen -3 und 0 Grad, entlang des Rhein bis +2 Grad. Schwacher, zum Abend mäßiger Wind aus Südost bis Süd.
In der Nacht zum Sonntag bedeckt und durchziehender Schneefall, ausgangs der Nacht im Westen teils in Schneeregen übergehend. Erhebliche Glättegefahr. Temperaturrückgang auf -2 bis -6 Grad.

Weitere Aussichten
Am Sonntag bedeckt und anfangs Schneefall, von Westen teils in Regen übergehend. Zeitweise ist gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Es besteht erheblich Glättegefahr. Tageshöchsttemperatur zwischen -1 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, anfangs aus südlicher, im weiteren Tagesverlauf aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag überwiegend bedeckt, und Niederschläge teils als Regen, teils als Schnee. Auch gefrierender Regen ist nicht ausgeschlossen. Es besteht weiterhin erhebliche Glättegefahr. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -4 Grad.

Am Montag wechselnd bis stark bewölkt und vor allem in der ersten Tageshälfte hier und da etwas Regen, in höheren Lagen fällt vereinzelt etwas Schnee. Am Nachmittag bleibt es meist niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen zwischen 2 und 5 Grad, in den höheren Mittelgebirgen um 1 Grad. Mäßiger Wind, in den Hochlagen zeitweise auch stark böig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt. Im Laufe der Nacht aufkommender Regen, teils auch gefrierender Regen. In den Höhenlagen fällt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen +1 und -3 Grad. Es besteht weiterhin erhebliche Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Freitag, 15.01.2021

Wetterlage
Mit einer nordöstlichen Strömung gelangt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss kalte Luft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Früh und im weiteren Tagesverlauf wechselnd bewölkt und weitgehend niederschlagsfrei, örtlich ist leichter Schneegriesel nicht ausgeschlossen. Tagestemperatur zwischen -1 und +2 Grad, im Bergland Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag teils wolkig, teils gering bewölkt. Nur vereinzelt Schneegriesel, weitgehend aber niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -3 bis -6 Grad, im Bergland bis -8 Grad. Gebietsweise besteht Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Samstag zunächst meist gering bewölkt. Am Nachmittag im Westen Bewölkungsverdichtung, meist aber noch niederschlagsfrei. Häufig Dauerfrost bei Höchstwerten zwischen -2 und 1 Grad. Schwacher, zum Abend mäßiger Wind aus Südost bis Süd.
In der Nacht zum Sonntag bedeckt und durchziehender Schneefall, ausgangs der Nacht im Westen teils in Schneeregen übergehend. Erhebliche Glättegefahr. Temperaturrückgang auf -2 bis -6 Grad.

Am Sonntag bedeckt und anfangs Schneefall, von Westen teils in Regen übergehend. Zeitweise ist gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Es besteht erheblich Glättegefahr. Tageshöchsttemperatur zwischen -1 und +2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, anfangs aus südlicher, im weiteren Tagesverlauf aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag überwiegend bedeckt, und Niederschläge teils als Regen, teils als Schnee. Auch gefrierender Regen ist nicht ausgeschlossen. Es besteht weiterhin erhebliche Glättegefahr. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -4 Grad.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 14.01.2021

Wetterlage
Mit einer nordöstlichen Strömung gelangt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss mäßig kalte Luft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Früh und im weiteren Tagesverlauf oftmals wolkig, gebietsweise auch etwas Sonne, meist niederschlagsfrei. Bis in den Vormittag hinein gebietsweise Frost und Glätte. Temperaturanstieg auf 0 bis 4 Grad, im Bergland -1 Grad. Schwacher Wind aus östlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils gering bewölkt. Überwiegend niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf -2 bis -4 Grad, im Bergland bis -6 Grad. Gebietsweise besteht Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Freitag wechselnd bewölkt und weitgehend niederschlagsfrei, örtlich ist leichter Schneegriesel nicht ausgeschlossen. Tagestemperatur zwischen -1 und +2 Grad, im Bergland Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag teils wolkig, teils gering bewölkt. Nur vereinzelt Schneegriesel, weitgehend aber niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -3 bis -7 Grad. Gebietsweise besteht Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 13.01.2021

Wetterlage
Ein Sturmtief verlagert sich im Laufe des heutigen Tages von Südskandinavien nach Nordwestpolen. Es führt mit einer kräftigen westlichen Strömung zunehmend kältere Luft polaren Ursprungs in die Pfalz. Das Wetter gestaltet sich leicht wechselhaft.

Wetteraussicht
Heute wechselnd wolkig bis stark bewölkt. Nach Osten hin einzelne Niederschläge in Form von Schnee oder Regenschauer. Sonst weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 2 bis 5 Grad. Frischer Wind aus südwestlicher Richtung, im Bergland oberhalb 600m mit starken bis stürmischen Böen. Zum Mittag wieder nachlassender Wind, dann nur im höheren Bergland noch starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst meist noch stark bewölkt und einzelne Schneeschauer. Im Verlauf der Nacht aufgelockerte Bewölkung und meist trocken. Mäßiger Wind aus nordwestlicher Richtung. Temperaturrückgang auf -1 bis -4 Grad. Es besteht Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag wolkig und niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 0 bis 4 Grad, im Bergland -1 bis +1 Grad. Schwacher Wind aus nordöstlicher bis südöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils gering bewölkt. Temperaturrückgang auf -4 bis -8 Grad. Gebietsweise besteht Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 12.01.2021

Wetterlage
Von Norden her greift ein Frontensystem auf die Pfalz über und führt heute Vormittag etwas mildere Luft ins Vorhersagegebiet. Zum Abend hin gelangt von Norden her wieder deutlich kühlere Polarluft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute stark bewölkt bis bedeckt, dabei zeitweise Niederschläge in Form von Schnee, die in den Niederungen im Verlauf des Tages in Regen übergehen, im Bergland Schneeregen oder Schnee. Höchsttemperatur zwischen 2 und 6 Grad. Schwacher bis mäßiger, im Bergland teils böiger Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt, teils auch Auflockerungen, dabei bleibt es weitgehend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur +1 bis -2 Grad. Es besteht Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch wechselnd wolkig bis stark bewölkt. Nach Osten hin einzelne Niederschläge in Form von Schnee oder Regenschauer. Sonst weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 2 bis 5 Grad. Frischer Wind aus südwestlicher Richtung, im Bergland oberhalb 600m mit starken bis stürmischen Böen. Zum Mittag wieder nachlassender Wind, dann nur im höheren Bergland noch starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst meist noch stark bewölkt und einzelne Schneeschauer. Im Verlauf aufgelockerte Bewölkung und meist trocken. Abkühlung auf -1 bis -4 Grad. Es besteht Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Das Wetter in der Pfalz am Montag, 11.01.2021

Wetterlage
Von Norden her greift ein Frontensystem auf die Pfalz über und führt etwas mildere Luft ins Vorhersagegebiet. Im Süden der Pfalz hält sich anfangs die zuvor eingeflossene polare Meeresluft.

Wetteraussicht
Heute wechselnd bewölkt. Vor allem im Süden größere Auflockerungen. Es bleibt niederschlagsfrei. Nachmittagstemperaturen zwischen 3 Grad im Tiefland und -1 Grad in den Höhenlagen. Überwiegend schwacher Wind. Aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt, in der zweiten Nachthälfte von Nordwesten aufkommender Schneefall, am Rhein teils auch Regen oder Schneeregen. Es besteht Glättegefahr. Tiefsttemperatur +1 bis -3 Grad.

Weitere Aussichten
Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt, dabei zeitweise Niederschläge, in den Niederungen rasch in Regen übergehend, im Bergland Schneeregen oder Schnee. Höchsttemperatur zwischen 2 und 6 Grad. Schwacher bis mäßiger, im Bergland teils böiger Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt, teils auch Auflockerungen, dabei bleibt es weitgehend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur +1 bis -2 Grad. Es besteht Glättegefahr.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar