Archiv der Kategorie: Wetter – Phänomene

Deep Weather: Lokales Wetter besser vorhersagen

Matthias Munz – Hochschule RheinMain Während großflächige Wettertrends mittelfristig gut prognostiziert werden können, haben die aktuellen Verfahren noch einige Schwächen für die lokale Wettervorhersage. Mit dem Forschungsprojekt „Deep Weather“ wollen Wissenschaftler der Hochschule RheinMain und die Q.met GmbH nun ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

Der ENSO-Ausblick auf LA NIÑA und die Fernwirkung auf das Wetter

Die Meeresoberflächentemperaturen im zentralen tropischen Pazifik (SST) haben sich in den letzten 14 Tagen weiter abgekühlt. In den letzten 14 Tagen wurde eine vorübergehende leichte Abschwächung der ENSO-Indizes beobachtet, die höchstwahrscheinlich hauptsächlich auf die Madden-Julian-Oszillation (MJO) zurückzuführen ist, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

Ist das nur Sturm oder schon Klimawandel?

Geesthacht. Um künftig sicher einschätzen zu können, ob ein Sturm oder Orkan extrem ist oder eher ein normales Ereignis, hat das Helmholtz-Zentrum Geesthacht jetzt die Website „Sturmmonitor – www.sturm-monitor.de“geschaffen. Interessierte können damit die aktuelle Situation mit den Sturmtrends der vergangenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung, Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

„Warum lernen ohne Zukunft?“ – Schülerproteste gegen Klimawandel

„Warum lernen ohne Zukunft?“ Schülerproteste gegen Klimawandel – Geographische Bildung wichtiger denn je! Etwa 25 000 Schülerinnen und Schüler protestierten am 18. Januar 2019 bundesweit und in der Folge immer wieder gegen die ihrer Meinung nach unzureichenden Maßnahmen gegen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

2019 ist ein El Nino-Jahr

Bereits Ende des vergangenen Jahres prognostizierten die Wetterforscher, dass das für das globale Wettergeschehen bedeutende Phänomen „El Nino“ in diesem Jahr zurückkehren wird. Und tatsächlich scheinen sich die Vorhersagen zu bestätigen: Das Jahr 2019 wird ein El-Nino-Jahr! Vollständiger Beitrag mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

Anzeichen für einen El Nino sind gegeben.

Schwache El Nino-Bedingungen sind vorhanden und werden voraussichtlich im Frühjahr 2019 mit einer Chance zu 55% auf der nördlichen Hemisphäre andauern. El Nino-Bedingungen bildeten sich im Januar 2019, basierend auf überdurchschnittlichen Meeresoberflächentemperaturen (SSTs) über dem größten Teil des äquatorialen Pazifiks … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

Wenn Lachgas austritt, wird es gefährlich fürs Klima

Trier – Bodenforscher der Universität Trier entwickeln App für Landwirte, um schädliche Emissionen zu verhindern. Bei regnerisch-feuchtem Wetter arbeitet niemand gerne draußen. Doch gerade in der Landwirtschaft bleibt Bauern oftmals nichts Anderes übrig. Denn der Anbau von Getreide, Mais und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

Extreme Niederschläge sind über Kontinente hinweg verbunden: Neue Studie in Nature

Potsdam – Extreme Niederschlagsereignisse in einer Stadt oder Region hängen mit der gleichen Art von Ereignissen tausende Kilometer entfernt zusammen, wie ein internationales Expertenteam in einer neuen Studie zeigt, die jetzt in Nature veröffentlicht wurde, einer der weltweit führenden Fachzeitschriften. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

Wird 2019 ein El Niño Jahr

Warmer Pazifik, aber keine Änderung der Wetter- und Klimaverhältnisse Die El Niño-Southern Oscillation (ENSO) bleibt trotz der Meerestemperaturen auf El Niño-Niveau neutral. Der ENSO-Ausblick des Büros bleibt bei El Niño Aarm. Der Begriff El Niño-Southern Oscillation bezieht sich auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediathek, Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar

El Niño Warnung und der positive Dipol des Indischen Ozeans bestehen weiter

Der tropische Pazifik erfüllt weiterhin einige, aber nicht alle, El Niño-Kriterien, während im Indischen Ozean ein positiver Dipol (IOD) aus dem Indischen Ozean besteht. Der ENSO-Ausblick bleibt auf El Niño Warnung erhalten, was bedeutet, dass sich El Niño mindestens 70% … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediathek, Wetter – Phänomene | Schreib einen Kommentar