Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 27.05.2018

Wetterlage
Eine zunehmende feuchte-warme und instabile Luftmasse gelangt heute unter Tiefdruckeinfluss und bestimmt das Wetter in der Pfalz. Dabei bilden sich teils kräftige Gewitter

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh und am Vormittag anfangs von wenigen Schleierwolken unbewölkt. Im Laufe des Vormittags von Südwesten zunehmend starke Bewölkung. Ab etwa der zweiten Tageshälfte bilden sich vor allem über dem Bergland Gewitter, die örtlich mit Starkregen und Hagel ausfallen können. In der Vorderpfalz  bis zum späten Nachmittag niederschlagsfrei, danach können sich auch dort Gewitter bilden. Die Tagestemperatur steigt auf 27 bis 30 Grad. Der Wind weht schwach, bei Gewitter mit stürmischen Böen aus östlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag abklingende Gewittertätigkeit, danach gering bewölkt und meist niederschlagsfrei. Die nächtlichen Temperaturen gehen auf 16 bis 12 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Montag zunächst heiter, im Tagesverlauf zunehmend bewölkt und Schauer und Gewitter. Dabei örtlich Starkregen und Hagel. Die Tagestemperatur steigt auf 28 bis 31 Grad, im Bergland des Pfälzerwaldes bis 27 Grad. Der Wind weht schwach, in Gewitternähe mit stürmischen Böen aus östlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag allmählich nachlassende Gewitter. Nachfolgend gering bewölkt und niederschlagsfrei. Die nächtliche Temperatur geht auf 17 bis 14 Grad zurück, im höheren Bergland des Pfälzerwaldes bis auf 12 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.