Das Wetter a, Donnerstag, 15.11.2018

Wetterlage
Ein kräftiges Hochdruckgebiet, das seinen Schwerpunkt langsam ins östliche Mitteleuropa verlagert, sorgt in der Pfalz für sehr ruhiges, im Wochenverlauf allmählich etwas kühleres Herbstwetter.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh und im Verlauf des Vormittags zunächst verbreitet Nebel oder Hochnebel, nach dessen teils zögerlicher Auflösung meist sonnig, nur gelegentlich auch mal wolkig. Dabei niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 9 bis 12 Grad, bei Nebel um 7 Grad. Schwacher Wind meist aus östlicher bis südlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag anfangs klar, später häufig Nebelbildung. Es bleibt niederschlagsfrei. Tiefstwerte 3 bis -1 Grad. Abseits von dichtem Nebel Frost in Bodennähe.

Weitere Aussichte
Am Freitag nach teils zögerlicher Nebelauflösung verbreitet sonnig und trocken. Höchsttemperatur 6 bis 10 Grad. Schwacher, zunehmend mäßiger Wind aus südöstlicher Richtung, zum Abend auflebend und in freien Lagen teils stark böig.
In der Nacht zum Samstag zunächst meist klar. Es bleibt niederschlagsfrei. Bevorzugt in geschützten Muldenlagen Nebelbildung. Tiefstwerte zwischen 1 und -2 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.