Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 22.01.2019

Wetterlage
Hochdruckeinfluss sorgt bis Dienstag für ruhiges Winterwetter in der Pfalz

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh heiter bis wolkig, im Tagesverlauf von Westen zunehmend stark bewölkt. Im äußersten Westen ist im Verlauf des Nachmittags setzt leichter Schneefall ein. Dabei ist Glättebildung nicht ausgeschlossen. Sonst bleibt es niederschlagsfrei. Heute früh leichter bis mäßiger Frost zwischen -5 und -8 Grad. Am Tage im Bergland meist Dauerfrost.
Tageshöchsttemperatur zwischen -1 und +2 Grad, in höheren Lagen -2 bis 0 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher Richtung, in den Hochlagen zeitweise stark böig auffrischend.
In der Nacht zum Mittwoch meist stark, im äußersten Osten teils gering bewölkt. In der Westhälfte zeitweise Schneefall mit entsprechender Glättebildung. In der Osthälfte niederschlagsfrei, dort ist Reifglätte nicht ausgeschlossen. Temperaturrückgang auf -3 bis -7 Grad.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch überwiegend stark bewölkt. Vor allem in der Westhälfte anfangs noch etwas Schneefall, dabei besteht Glättegefahr. Im Tagesverlauf von Osten einzelne Auflockerungen. Temperaturanstieg auf Werte um 0 Grad, im Bergland Dauerfrost um -2 Grad. Schwacher Wind meist aus nordöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis stark bewölkt. Örtlich geringer Schneefall und Glätte möglich, meist aber niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen -3 und -8 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.