Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 22.08.2017

Wetterlage
Unter Hochdruckeinfluss erwärmt sich die eingeflossene Meeresluft zunehmend und sorgt für einen sommerlichen Wettercharakter in der Pfalz.

Wetteraussicht
Am Dienstag heiter und trocken. Die Temperatur erreicht dabei Werte um die 23 bis 28 Grad, im Bergland des Pfälzerwaldes 22 bis 24 Grad. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch ist es überwiegend gering bewölkt, teils auch klar, und es bleibt niederschlagsfrei. Die nächtliche Temperatur geht auf 14 bis 9 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch abgesehen von einzelnen hohen und mittelhohen Wolkenfeldern zunächst sonnig und trocken. Im Verlauf des Nachmittags bildet sich westlich des Rheins zunehmend Quellbewölkung die zum Abend erste Schauer und einzelne Gewitter bringen kann. Die Temperatur erreicht dabei Werte um die 27 bis 31 Grad, im höheren Bergland des Pfälzerwaldes 23 bis 25 Grad. Der Wind weht überwiegend schwach aus südöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag ist es zunächst gering bewölkt, bevor im Verlauf der Nacht Wolkenfelder aufziehen und örtlich Schauer bringen können. Die nächtliche Temperatur geht auf 17 bis 13 Grad zurück.

Am Donnerstag ist es wechselnd bewölkt. Bei einer geringen Schauerwahrscheinlichkeit bleibt es überwiegend niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht dabei Werte um die 30 bis 31 Grad, im höheren Bergland des Pfälzerwaldes um die 24 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag können örtlich schauerartige, teils gewittrige Niederschläge auftreten. Die nächtliche Temperatur geht auf 16 bis 11 Grad zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.