Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 31.10.2017

Wetterlage
Die Pfalz liegt heute unter einem kräftigen Hochdruckgebiet das vom Atlantik bis zum Balkan reicht. Zum Abend und in der Nacht streift ein Ausläufer eines Tiefs bei Island den Norden von Rheinland-Pfalz. Hinter ihm gelangt mit einer westlichen Strömung wieder mildere Meeresluft in die Region.

Wetteraussicht
Heute bleibt es bei wechselhafter Bewölkung weitestgehend niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht Werte um die10 bis 13 Grad, im Bergland des Pfälzerwaldes um die 8 bis 10 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch bleibt es trocken und es zeigen sich Wolkenlücken, sodass sich Nebel bilden kann. Die nächtliche Temperatur geht auf 5 bis 2 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch ist es nach zögerlicher Auflösung von Frühnebelfeldern wechselnd bewölkt aber weitgehend niederschlagsfrei. Am Nachmittag lockert die Bewölkung zusehends auf und es zeigen sich größere Wolkenlücken. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 10 und 14 Grad, im Bergland des Pfälzerwaldes Werte zwischen 5 und 8 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung und frischt im Verlauf des Tages im Bergland zeitweise stark böig auf.
In der Nacht zu Donnerstag ist es überwiegend gering bewölkt und niederschlagsfrei. Gebietsweise bildet sich Nebel. Die nächtliche Temperatur geht auf 9 bis 5 Grad zurück, im Bergland auf Werte um die 4 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.