Das Wetter in der Pfalz am Donnerstag, 20.07.2017

Wetterlage
Heute Nachmittag erreicht ein Tiefausläufer von Westen her die Pfalz auf dessen Rückseite etwas kühlere Meeresluft folgt, die vorübergehend für Wetterberuhigung sorgt.

Wetteraussicht
Heute Früh und tagsüber ist es wolkig bis stark bewölkt. Dabei kommt es aus der Nacht heraus verbreitet zu schauerartig verstärktem Regen, in dem auch Gewitter mit Starkregen eingelagert sein können. Die Wahrscheinlichkeit lokaler Unwetter ist nur noch gering. Am Mittag und Nachmittag lässt die Niederschlagsneigung allmählich nach und nachfolgend lockert die Bewölkung zunehmend auf. Die Temperatur erreicht schwül-warme 23 bis 28 Grad. Der Wind weht mäßig, in Böen abseits von Gewittern teils auch stark aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag lockert die Bewölkung weiter auf und es bleibt trocken. Die nächtliche Temperatur geht auf 15 bis 9 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Freitag ist es heiter bis wolkig und es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht Werte um die 24 bis 29 Grad. Der Wind weht schwach aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag ist es überwiegend gering bewölkt, gebietsweise zieht schauerartiger, mit Gewittern durchsetzter Regen durch. Die nächtliche Temperatur geht auf 17 bis 13 Grad zurück.

Am Samstag ist es anfangs heiter, bevor im Verlauf des Tages die Bewölkung allmählich von Westen her zunimmt. Es bleibt aber tagsüber niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht Werte um die 25 Grad im Bergland des Pfälzerwaldes und 29 Grad in der Vorderpfalz. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag wechselhafte Bewölkung und zeitweise Regen, der teils auch schauerartig verstärkt und mit Gewittern durchsetzt sein kann. Die nächtliche Temperatur geht auf 16 bis 13 Grad zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.