Das Wetter in der Pfalz am Freitag 04.06.2021

Wetterlage
Unter leichtem Tiefdruckeinfluss bestimmt weiterhin schwülwarme und zu Gewittern neigende Luft das Wettergeschehen in der Pfalz.

Wetteraussicht
Heute nach Auflösung örtlicher Dunst- und Nebelfelder nur anfangs teils heiter, später wechselnd bewölkt und gebietsweise Regenschauer. Ab Mittag Quellbewölkung und erneut zunehmende Schauer- und Gewitteraktivität. Dabei örtlich Starkregen, teils auch unwetterartig, sowie Sturmböen und Hagel. Höchstwerte zwischen 23 und 28 Grad. Abseits von Schauern und Gewittern schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag wechselnd bis stark bewölkt. Nachlassende Schauer- und Gewittertätigkeit. Örtlich Dunst- und Nebelbildung. Tiefstwerte 16 bis 11 Grad.

Weitere Aussichten

Am Samstag nach Auflösung örtlicher Dunst- und Nebelfelder wechselnd bewölkt und zunächst gebietsweise einzelne Regenschauer. Im Tagesverlauf erneut zunehmende Schauer- und Gewitteraktivität. Dabei örtlich Starkregen, teils auch unwetterartig, Sturmböen und Hagel. Höchstwerte zwischen 21 und 26 Grad. Abseits von Schauern und Gewittern schwacher bis mäßiger Windaus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag anfangs noch einzelne Regenschauer oder Gewitter, allmählich nachlassende Niederschläge. Nachfolgend wechselnd, teils gering bewölkt und häufig niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen 15 und 12 Grad, im Bergland bis 10 Grad.

Am Sonntag wechselnd bewölkt und gebietsweise einzelne Regenschauer. Höchsttemperatur 18 bis 24 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag Bewölkungsauflockerung und allmählich nachlassende Niederschläge. Tiefsttemperatur 14 bis 8 Grad. Lokal Dunst- und Nebelbildung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.