Das Wetter in der Pfalz am Freitag, 17.11.2017

Wetterlage
Ein schwach ausgeprägter Tiefausläufer führt milde, aber etwas kühlere Meeresluft in die Pfalz und. Rückseitig wird vorübergehend hoher Luftdruck wetterwirksam.
Wetteraussicht
Heute regnet es zunächst verbreitet leicht aus dichter Bewölkung. Im Laufe des Tages lässt der Regen nach, es bleibt aber weiterhin dicht bewölkt. Die Temperatur erreicht Werte um die 6 bis 10 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag ist es stark bewölkt und es bleibt niederschlagsfrei. Gebietsweise kann sich Nebel bilden. Die nächtliche Temperatur geht auf 3 bis 0 Grad zurück, im Bergland bis auf -1 Grad. Vor allem dort besteht örtlich Glättegefahr durch überfrierende Nässe.

Weitere Aussichten
Am Samstag ist es wolkig, teils auch gering bewölkt und weitestgehend niederschlagsfrei. Zum Abend hin verdichtet sich die Bewölkung von Nordwesten her erneut und gebietsweise fällt Regen der im höheren Bergland des Pfälzerwaldes als teils Schneeregen niedergeht. Die Temperatur erreicht Werte um die 5 bis 9 Grad, im Bergland bis 4 Grad. Der Wind weht mäßig aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag fällt verbreitet Regen. Im Bergland des Pfälzerwaldes bis in mittlere Lagen fällt Schnee. Ausgangs der Nacht lassen die Niederschläge allmählich nach. Nachfolgend lockert die Bewölkung auf und es regnet nur noch örtlich etwas. Die nächtliche Temperatur geht auf 3 bis 0 Grad zurück, im Bergland bis auf -1 Grad. Dabei kann es im Bergland örtlich glatt werden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher bis westlicher Richtung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.