Das Wetter in der Pfalz am Freitag 26.03.2021

Wetterlage
Zwischen einem Tief bei Island und hohem Druck über dem Mittelmeer wird mit einer südwestlichen Strömung zunächst milde Luft herangeführt. In der Nacht zum Samstag überquert die Kaltfront des Tiefs die Pfalz. Auf ihrer Rückseite fließt vorübergehend Meereskaltluft ein.

Wetteraussicht
Heute früh teils gering bewölkt, teils auch stärker bewölkt. Tagsüber wolkig mit sonnigen Abschnitten und überwiegend trocken. Höchsttemperatur 14 bis 17 Grad, im höheren Bergland um die 12 Grad. Mäßiger, im Bergland teils frischer Wind aus südwestlicher Richtung, in exponierten Lagen ist mit einzelne starke Böen zu rechnen.
In der Nacht zum Samstag zunächst wolkig und niederschlagsfrei, in der zweiten Nachthälfte von Westen her zeitweise Regen, zum Teil auch schauerartig. Temperaturrückgang auf 6 bis 3 Grad, im Bergland bis 1 Grad. Mäßiger, mit dem Regen in Böen starker Wind aus südwestlicher Richtung, im Bergland mit einzelne stürmische Böen.

Weitere Aussichten
Am Samstagvormittag wechselhaftes Aprilwetter mit Sonne und Schauern im Wechsel. Örtlich auch Graupelgewitter, im höheren Bergland Schnee. Am Nachmittag abnehmende Schauer und zunehmende sonnige Abschnitte. Mit Höchsttemperaturen zwischen 8 bis 11 Grad, in den Höhenlagen 3 Grad. Lebhafter und stark böiger Wind aus westlicher Richtung, im Bergland sowie in Schauer- oder Gewitternähe stürmische Böen. Am Nachmittag abnehmender Wind.
In der Nacht zum Sonntag niederschlagsfrei. Zunächst einige Auflockerungen und Abkühlung auf 4 bis 1 Grad, im Bergland auf 0 bis -3 Grad. In Höhenlagen Gefahr durch überfrierende Nässe. Später insgesamt zunehmende Bewölkung und milder.

Am Sonntag heiter bis wolkig und trocken. Höchsttemperatur 14 bis 18Grad , in Höhenlagen 10 Grad. Mäßiger, zeitweise stark böiger Wind aus südwestlicher Wind, zum Abend abschwächend.
In der Nacht zum Montag wolkig oder gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 5 bis 1 Grad. Örtlich Frost in Bodennähe.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.