Das Wetter in der Pfalz am Samstag 27.03.2021

Wetterlage
Auf der Rückseite einer Kaltfront gelangt Meeresluft polaren Ursprungs in die Pfalz. Zum Sonntag setzt sich von Westen her allmählich wieder mildere Luft durch.

Wetteraussicht
Heute früh nach Osten abziehender leichter Regen. Am Vormittag und Mittag rascher Wechsel zwischen sonnigen Abschnitten und starker Bewölkung mit Schauern. Am Nachmittag abnehmende Schauer und zunehmende sonnige Abschnitte. Mit Höchsttemperaturen zwischen 8 bis 12 Grad, in den Höhenlagen 3 Grad. Lebhafter und stark böiger Wind aus westlicher Richtung, im Bergland sowie in Schauer- oder Gewitternähe stürmische Böen. Am Nachmittag abnehmender Wind.
In der Nacht zum Sonntag niederschlagsfrei. Zunächst einige Auflockerungen und Abkühlung auf 4 bis 1 Grad, im Bergland auf 0 bis -3 Grad. In Höhenlagen Gefahr durch überfrierende Nässe. Später insgesamt zunehmende Bewölkung und milder.

Weitere Aussichten
Am Sonntag heiter bis wolkig und trocken. Höchsttemperatur 13 bis 16 Grad , in Höhenlagen 10 Grad. Mäßiger, zeitweise stark böiger Wind aus südwestlicher Wind, zum Abend abschwächend.
In der Nacht zum Montag wolkig oder gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 5 bis 1 Grad. Örtlich Frost in Bodennähe.

Am Montag sonnig und trocken. Frühlingshafte Höchsttemperaturen zwischen 18 und 20 Grad, am Rhein örtlich bis 22 Grad. In den Höhenlagen um 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag überwiegend wolkenlos. Im Laufe der Nacht bildet sich örtlich Nebel. Tieftemperatur in Städten 8 bis 5 Grad, in ländlichen Regionen 4 bis 1 Grad und hier örtlich Frost in Bodennähe.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.