Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 10.01.2017

Wetterlage
Zwischen hohem Luftdruck über Nord- und Osteuropa und tiefen Luftdruck über dem Ostatlantik gelangt mit einer südlichen Strömung milde, aber sehr feuchte Luft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute ist es wechselnd, meist aber stark bewölkt und es kommt zeitweise zu schauerartigen Niederschlägen. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 6 bis 10 Grad, im Bergland 4 bis 6 Grad. Der Wind weht mäßig stark aus südlicher Richtung, frischt tagsüber im Bergland teils böig auf und schwächt sich abends langsam wieder ab.
In der Nacht zum Donnerstag überwiegt starke Bewölkung, gebiets- und zeitweise fällt etwas Regen. Zum Morgen lockert die Bewölkung stellenweise auf und es können sich örtlich flache Nebelbänke bilden. Die nächtliche Temperatur geht auf 4 bis 1 Grad zurück. Der Wind schwächt sich weiter ab und weht aus unterschiedlichen Richtungen.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise fällt noch etwas Regen. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 5 bis 8 Grad. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag gibt es teils größere Wolkenlücken, die zum Morgen die Bildung von Nebel begünstigen. Die nächtliche Temperatur geht auf 3 bis 0 Grad zurück, Bergland des Pfälzerwaldes auf Werte um den Gefrierpunkt. Dabei besteht örtlich die Gefahr von Reifglätte. Der Wind weht weiterhin schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.