Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 18.11.2020

Wetterlage
Heute setzt sich vorübergehend schwacher Hochdruckeinfluss durch. In der Nacht zum Donnerstag überquert die Kaltfront eines Sturmtiefs über Skandinavien die Pfalz.

Wetteraussicht in der Pfalz
Heute früh und am Vormittag zunächst stark bewölkt bis bedeckt, in der Südpfalz hingegen gering bewölkt und örtlich nebelig. Ab der zweiten Tageshälfte zunehmend freundlich und sonnig. Es bleibt niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 11 bis 15 Grad, in den Höhenlagen um die 9 bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst nur gering bewölkt und in geschützten Lagen vereinzelt Nebelbildung. In der zweiten Nachthälfte von Westen Annäherung einer Kaltfront mit starker Bewölkung mit schauerartigem verstärktem Regen. Tiefstwerte bei 8 bis 4 Grad. Bei Frontdurchgang einzelne starke Böen aus südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag nach Südosten abziehender Regen und vorübergehende Auflockerungen. In der zweiten Tageshälfte von Nordwesten vermehrt Regenschauer. Höchstwerte zwischen 7 und 12 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher bis westlicher, am Nachmittag aus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis stark bewölkt und anfangs noch einzelne Regenschauer, in den Hochlagen der Mittelgebirge teils mit Schnee vermischt, später nur vereinzelte Regenschauer. Tiefsttemperatur 3 bis 0 Grad. Im höheren Bergland leichter Frost.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.