Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 23.09.2020

Wetterlage
Der Hochdruckeinfluss über der Pfalz schwächt sich allmählich ab, nachfolgend werden zunehmend Ausläufer atlantischer Tiefdruckgebiete wetterbestimmend und sorgen für einen wechselhafteren Witterungsabschnitt.

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh wechselnd bewölkt, im weiteren Tagesverlauf mit sonnigen Abschnitten. Ab dem Nachmittag geringe Wahrscheinlichkeit von einzelne Regenschauer oder Gewitter, vor allem im Südwesten und über dem Bergland. Höchsttemperatur zwischen 20 und 23 Grad, in den Höhenlagen 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig, zeitweise auch stark bewölkt und von Westen gebietsweise schauerartiger Regen. Temperaturrückgang auf 15 bis 11 Grad, im Bergland bis 9 Grad. Mäßiger Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung, im Bergland teils stark böig auffrischend.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag bei wechselnder, teils starker Bewölkung einzelne Regenschauer. Am Abend von Südwesten aufkommender Regen. Höchsttemperatur zwischen 19 und 23 Grad, im Bergland um die 17 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung, dabei teils starke, in exponierten Lagen auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Freitag wolkig oder stark bewölkt, dabei gebietsweise teils schauerartiger Regen. Tiefsttemperatur zwischen 12 und 8 Grad, im Bergland bis 6 Grad.

Am Freitag meist stark bewölkt und vormittags nach Osten abziehender Regen. Nachfolgend wechselnd bewölkt und nur vereinzelte Schauer. Höchsttemperatur zwischen 13 und 17 Grad. Schwacher, teils mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag oft stark bewölkt und gebietsweise etwas Regen. Tiefsttemperatur 8 bis 6 Grad, im Bergland bis 4 Grad. Zunehmend mäßiger und mitunter stark böig auffrischender Wind aus westlicher bis nordwestlicher Richtung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.