Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 29.08.2018

Wetterlage
Ein von Südwesten aufziehendes Gewittertief führt vorübergehend sehr warme und sehr feuchte Luft heran. In der Nacht zum Donnerstag gelangt nach Abzug des Tiefs mit einer nordwestlichen Strömung wieder kühlere Meeresluft in die Pfalz.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh und Vormittag neben hohen Wolkenfeldern anfangs noch zeitweise Sonnenschein. Ab den Mittagstunden von Westen rasch aufziehende dichte Bewölkung und aufkommender schauerartig verstärkter Regen. Zudem gebietsweise teils kräftige Gewitter. Schwülwarm bis 29 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, in Gewitternähe teils stak böig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag überwiegend stark bewölkt, dabei ostwärts abziehende Schauer und Gewitter. Ab der zweiten Nachthälfte im Westen teils auflockernde Bewölkung. Die nächtliche Temperatur geht auf 16 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag zunächst vielfach stark, später wechselnd bewölkt. Weitgehend trocken, nur örtlich einzelne schwache Schauer. Höchste Temperatur 20 bis 25 Grad, im höheren Bergland des Pfälzerwaldes um 19 Grad. Schwacher, teils auch mäßiger Wind aus westlicher bis nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag überwiegend wolkig und niederschlagsfrei. Die nächtliche Temperatur geht auf 13 bis 8 Grad zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.