Das Wetter in der Pfalz am Montag, 04.10.2021

Wetterlage
Das Frontensystem eines Sturmtiefs über dem Nordmeer zieht erst im Tagesverlauf unter Abschwächung ostwärts ab. Rückseitig gelangt kühlere Meeresluft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute stark bewölkt und nur zögerlich nach Osten abziehender Regen. Höchsttemperatur 15 bis 17 Grad, im Bergland 12 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt, in der Vorderpfalz etwas Regen, ansonsten überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 9 bis 6 Grad.

Weitere Aussichten
Am Dienstag zunächst wechselnd bewölkt, aus der Vorderpfalz abziehender Regen. Nachfolgend vorübergehend Auflockerungen. Im Verlauf des Nachmittags von Westen neu aufziehender Regen. Höchsttemperatur zwischen 17 Grad in der Vorderpfalz und 12 Grad im Bergland. Meist mäßiger Wind aus südwestlicher bis südlicher Richtung, im Bergland sind einzelne starke, in exponierte Lagen auch stürmische Böen möglich.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Nach Abzug des Regens Richtung Osten meist niederschlagsfrei. Temperaurrückgang auf 10 bis 6 Grad. In der ersten Nachthälfte vorübergehend etwas schwächerer Wind, ab der zweiten Nachthälfte frischer Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung mit einzelnen starken Böen.

Am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt, im Tagesverlauf gebietsweise Regen. Höchsttemperatur 13 bis 16 Grad, in den Höhenlagen 10 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung, vor allem im Bergland zeitweise starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis stark bewölkt, gebietsweise Regen. Tiefsttemperatur 9 bis 5 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.