Das Wetter in der Pfalz am Montag, 18.11.2019

Wetterlage
Ein Tief, das heute Deutschland von Süd nach Nord überquert, sorgt mit einer süd- bis südwestlichen Strömung für den Zufluss einer sehr feuchten und im Südwesten zudem kalten Luftmasse.

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh und auch am Tage stark bewölkt bis bedeckt. Gebietsweise Regen, oberhalb von 400 m in Schnee übergehend, in der Südwesthälfte mitunter auch in tieferen Lagen. Dabei besteht Glättegefahr. Bis zum Nachmittag Temperaturanstieg auf 3 bis 6 Grad, in Hochlagen um 2 Grad. Anfangs schwacher Wind aus Südwest, im Tagesverlauf zunehmend mäßig und in Kammlagen einzelne Windböen.
In der Nacht zum Dienstag bedeckt und gebietsweise Regen, im Bergland muss weiterhin mit Schnee und Glätte gerechnet werden. Tiefste Temperatur 3 bis 1, im Bergland -1 Grad.

Weitere Aussichten
Am Dienstag ein Wechsel zwischen aufgelockerter und starker Bewölkung. Meist niederschlagsfrei, nur ganz vereinzelt kurze Schauer, im Bergland teils mit Schnee. Höchsttemperatur 4 bis 9, im höheren Bergland um 3 Grad. Schwacher Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch meist nur gering bewölkt und niederschlagsfrei. Im Laufe der Nacht gebietsweise Nebelfelder. Tiefsttemperaturen 2 bis -2 Grad, in Bodennähe und im Bergland über Schneeflächen Frost bis -4 Grad. Stellenweise Reifglätte.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.