Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 02.04.2022

Wetterlage
Anfangs führt ein Tief über Oberitalien noch kalte und feuchte Luft nach Nordrhein-Westfalen. Im Tagesverlauf strömt von Nordosten allmählich trockener Polarluft in die Pfalz ein, die vorübergehend unter Hochdruckeinfluss gerät.

Wetteraussicht
Heute Früh und Vormittag weitgehend stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise noch etwas Schnee oder Schneeregen mit Glätte. Tagsüber von Nordwesten her allmählich nachlassend und nachfolgend einzelne Auflockerungen. Höchsttemperaturzwischen 1 und 5 Grad, im Bergland um 0 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlicher Richtung, zeitweise böig auffrischend.
In der Nacht zum Sonntag teils wolkig, teils gering bewölkt und auch im Süden langsam abklingender Schneefall. Nachfolgend überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -1 bis -5 Grad, im Bergland bis -7 Grad. Streckenweise Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Sonntag oft wechselnd, im Tagesverlauf teils auch mal stark bewölkt. Dabei abgesehen von einzelnen Schauern und Schneeschauern im Bergland meist niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 4 und 8 Grad, in Hochlagen um 2 Grad. Meist schwacher Wind aus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag zunächst wechselnd oder gering bewölkt, im Verlauf von Norden dichtere Wolkenfelder. Meist niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -2 bis -4, im Bergland bis -7 Grad. Streckenweise Glätte.

Am Montag zunächst wechselnd, im Tagesverlauf von Norden zunehmend stark bewölkt. Es bleibt niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 5 bis 9 Grad, im höheren Bergland um 3 Grad. Mäßiger, im Tagesverlauf weiter auffrischender Wind mit starken bis stürmischen Böen aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag verbreitet Regen. Tiefsttemperatur 5 bis 2 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.