Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 09.09.2017

Wetterlage
Die Kaltfront eines Tiefs bei Schottland hat die Pfalz erreicht und verlagert sich nur langsam nach Südosten. Mit einer ausgeprägten südwestlichen Strömung wird weiterhin feuchte Luft herangeführt.

Das Wetter heute
In der ersten Tageshälfte regnet es verbreitet aus starker Bewölkung. Teilweise kann der Niederschlag auch kräftiger ausfallen. Bis zum Mittag zieht der Regen nach Südosten ab und die Bewölkung lockert auf. Die Temperatur erreicht Werte um die 16 bis 20 Grad, dabei weht ein mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag ist es zunächst stark bewölkt, aber die Schauer werden seltener und anschließend lockert die Bewölkung örtlich auf. In der zweiten Nachthälfte ist es überwiegend niederschlagsfrei. Die nächtliche Temperatur geht auf 10 bis 7 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Sonntag ist es wolkig mit kurzen Auflockerungen. Die Temperatur erreicht Werte um die 15 bis 19 Grad. Der Wind weht mäßig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag ist es zunächst aufgelockert, später ziehen von Nordwesten Wolken auf, die etwas Regen bringen. Die nächtlichen Temperaturen gehen auf 11 bis 8 Grad zurück.

Am Montag dicht bewölkt und es fällt schauerartiger Regen. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 16 und 19 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch und zeitweise stark böig aus Südwest.
In der Nacht zum Dienstag kommen die Schauer zum Erliegen. In der zweiten Nachthälfte wird die Bewölkung wieder stärker und es kann zeitweise regnen. Die Temperatur geht auf 12 bis 8 Grad zurück. In höheren Lagen des Pfälzerwaldes sind einzelne starke Böen aus südwestlicher Richtung zu erwarten, sonst weht ein mäßiger Wind.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.