Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 25.11.2018

Wetterlage
Zwischen hohem Luftdruck über Nordeuropa und tiefem Luftdruck über Süd- und Westeuropa bleibt feuchte, wolkenreiche und milde Luft in der Pfalz wetterbestimmend.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh und tagsüber vorwiegend stark bewölkt bis bedeckt, dabei zeitweise etwas Regen oder Sprühregen. In der Südpfalz am Rhein teils heiter teils stark bewölkt. Streckenweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. Auflockerungen am ehesten in Richtung Vorderpfalz. Höchstwerte von 4 bis 8 Grad.
Schwacher bis mäßiger Wind aus östlicher bis nordöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag meist wolkig bis bedeckt, örtlich etwas Sprühregen. Streckenweise bildet sich Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. Tiefstwerte von 3 bis 0 Grad. Im Bergland und bei längerem Aufklaren örtlich leichter Frost um -1 Grad, sowie örtlich Glätte durch überfrierende Nässe.

Weitere Aussichten
Am Montag überwiegend stark bewölkt bis bedeckt, gebietsweise etwas Sprühregen. Höchstwerte von 4 bis 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag überwiegend stark bewölkt. Gebietsweise etwas Sprühregen, im höheren Bergland auch als Schneeregen. Tiefstwerte zwischen 1 und -3 Grad. Streckenweise Glättegefahr durch überfrierende Nässe.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.