Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 29.11.2020

Wetterlage
Eine umfangreiche Hochdruckzone, die sich vom nahen Nordostatlantik über Mitteleuropa Richtung Ostsee und Nordwestrussland erstreckt, sorgt mit teils feuchter und mäßig kalter Luft für ruhiges Spätherbstwetter in der Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Vormittag stark bewölkt oder neblig-trüb, im weiteren Verlauf Bewölkungsrückgang und zeitweise Sonne. Niederschlagsfrei. Höchstwerte von 2 bis 5 Grad, in höheren Lagen um 1 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag meist gering bewölkt. Stellenweise bildet sich Nebel. Es bleibt niederschlagsfrei. Verbreitet Frost bei Tiefstwerten zwischen 0 und -3 Grad. Örtlich bildet sich Reifglätte.

Weitere Aussichten
Am Montag nach teils nur zögerlicher Nebel- und Hochnebelauflösung gebietsweise sonnig und niederschlagsfrei. Vor allem in Flusstälern aber auch ganztägig trüb. Höchsttemperatur um 0 Grad im Nebel und bis 4 Grad im Sonnenschein. Schwacher Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag von Nordwesten aufkommende, dichtere Bewölkung und nachfolgend einsetzender Niederschlag; teils als Schnee, örtlich auch als gefrierender Regen. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -3 Grad. Verbreitet Glätte durch Schnee oder Glatteis.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.