Das Wetter in der Pfalz Montag, 20.12.2021

Wetterlage
In der Pfalz ist unter Hochdruckeinfluss zunächst noch milde und teils feuchte Luft wetterwirksam. Ab Montag gelangt von Nordosten allmählich kältere und trockenere in die Region.

Wetteraussicht
Heute Früh und am Vormittag anfangs teils noch stärker bewölkt, lokal neblig-trüb. Von Nordosten her durchsetzende Auflockerungen, bis zum frühen Nachmittag auch im Südwesten dann heiter bis sonnig. Es bleibt niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 4 bis 7 Grad. Schwacher Wind aus nordöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag teils gering bewölkt, oft klar, später örtlich Nebel möglich. Verbreitet leichter Frost bei Tiefsttemperaturen zwischen -2 und -5 Grad, im Bergland teils mäßig bis -6 Grad. Örtlich bildet sich Reifglätte.

Weitere Aussichten
Am Dienstag anfangs örtlich teils noch neblig. Ansonsten verbreitet heiter bis sonnig. Höchsttemperatur zwischen 1 und 4 Grad, im Bergland leichter Dauerfrost. Schwacher Wind aus unterschiedlichen, oft östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch meist klar oder gering bewölkt, im Verlauf gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Tiefsttemperatur -3 und -7 Grad. Örtlich Reifglätte oder Glätte durch gefrierende Nebelnässe.

Am Mittwoch heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. In höheren Lagen leichter Dauerfrost bei -1 Grad, sonst Höchsttemperatur zwischen 0 und 2 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen oder nördlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag teils noch klar, teils auch schon wolkig. Vereinzelt Nebelbildung. Es bleibt niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -4 und -7 Grad. Örtlich Reifglätte.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.