Das Wetter in der Pfalz Samstag, 20.11.2021

Wetterlage
Hochdruckeinfluss sorgt zunächst noch für ruhiges, aber trübes und mildes Herbstwetter. Am Sonntag erreicht die Kaltfront eines Tiefs über Südskandinavien von Norden her die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute früh und Vormittags überwiegend stark bewölkt bis bedeckt, anfangs auch stellenweise Nebel. Es bleibt weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 8 und 12 Grad. Schwache bis mäßiger Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag bedeckt oder neblig-trüb und vereinzelt etwas Sprühregen. Temperaturrückgang auf 6 bis 3 Grad.

Weitere Aussichten
Am Sonntag verbreitet bedeckt, vereinzelt etwas Sprühregen. Höchsttemperatur 7 bis 9 Grad, im höheren Bergland um die 5 Grad. Schwach bis mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung, der zum Abend nachlässt.
In der Nacht zum Montag stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen, in der zweiten Nachthälfte nachlassend. Tiefsttemperatur 5 bis 2 Grad, im höheren Bergland um die 1 Grad.

Am Montag zunächst stark bewölkt und vereinzelt etwas Regen. Im Tagesverlauf von Nordwesten her zögerliche Auflockerungen. Höchsttemperatur 5 bis 8 Grad, im Bergland in höheren Lagen 2 bis 4 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus nordöstlicher Richtung, im Bergland teils mit starke Böen.
In der Nacht zum Dienstag anfangs stark bewölkt, später vermehrt Auflockerungen. Es bleibt niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur +1 bis -2 Grad, im Bergland örtlich bis -4 Grad. Bei längerem Aufklaren stellenweise Reifglätte. Im Bergland über höheren Kammlagen weiterhin starke Böen aus nordöstlicher Richtung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.