DasWetter in der Pfalz am Sonntag, 29.04.2018

Wetterlage
Tiefdruckeinfluss bestimmt zunehmend das Wetter in der Pfalz, allerdings werden zunächst noch sehr milde Luftmassen herangeführt. Erst ab Montag setzt sich etwas kühlere Meeresluft durch.

Wetteraussicht
Heute Vormittag nach Norden abziehende Schauer und Gewitter, dann erst einmal Auflockerungen. Im Verlauf des Nachmittags zunächst vom Bergland ausgehend einzelne Gewitter. Ab dem Abend von Süden häufig Schauer und teilweise kräftige Gewitter. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 18 bis 25 Grad. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen, bei Gewittern mit stürmischen Sturmböen.
In der Nacht zum Montag auch auf die östlichen Landesteile ausgreifender, schauerartiger und teils gewittriger Regen. In der Nacht zum Montag schauerartige und teils gewittrige Niederschläge. Die nächtliche Temperatur geht auf 13 bis 8 Grad zurück. Der Wind zunächst aus unterschiedlicher Richtung, mit stürmischen Böen bei Gewittern. In der zweiten Nachthälfte Wind aus südwestlicher Richtung, der auch abseits der Gewitter in Böen stark auffrischend sein kann.

Weitere Aussichten
Am Montag bei wechselnder Bewölkung einzelne Schauer. Die Temperatur erreicht Werte um die 15 bis 22 Grad. Mäßiger, teils frischer Wind mit starken, in exponierte Lagen auch stürmischen Böen.
In der Nacht zum Dienstag aufgelockert bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Die nächtliche Temperatur geht auf 7 Grad zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.