Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 07.03.2018

Wetterlage
Im Bereich eines umfangreichen Tiefdruckgebietes über West- und Mitteleuropa ist in der Pfalz tiefer Luftdruck wetterwirksam. Mit einer südwestlichen Strömung fließt aber weiter milde Meeresluft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute ist es stark bewölkt oder bedeckt. Im Verlauf des Tages breiten sich von Westen leichte schauerartige Niederschläge aus. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 6 bis 10 Grad, in den Höhenlagen des Pfälzerwaldes 4 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig überwiegend aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag ziehen bei wechselnder bis starker Bewölkung Regenschauer durch, die im höheren Bergland des Pfälzerwaldes als Schneeschauer niedergehen. Die nächtliche Temperatur geht auf 4 bis 0 Grad zurück, im Bergland auf Werte bis -2 Grad. Vereinzelt ist Glätte durch Überfrieren möglich. Der schwache bis mäßige, im höheren Bergland auch stark böige Wind weht aus südlicher bis südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag anfangs wechselhaft bewölkt und hin und wieder etwas Sonne. Im Verlauf des Tages verdichtet sich die Bewölkung von Nordwesten wieder, es bleibt aber tagsüber niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 9 bis 13 Grad. Der Wind weht mäßig und stark böig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag dicht bewölkt bis bedeckt, aus der schauerartige Niederschläge zu erwarten sind, die oberhalb von 400 Metern als Schnee fallen. Die nächtliche Temperatur geht auf 3 Grad zurück, im höheren Bergland des Pfälzerwaldes bis -2 Grad. Der Wind schwächt sich etwas ab und weht mäßig, im höheren Bergland noch mit einzelnen starken Böen aus südwestlicher Richtung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.