Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 06.03.2018

<strong>Wetterlage
Im Bereich eines umfangreichen Tiefdruckgebietes über West- und Mitteleuropa ist in der Pfalz zunehmend wieder tiefer Luftdruck wetterwirksam. Mit einer westlichen Strömung fließt aber weiter milde Meeresluft in die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute ist es anfangs bei starker Bewölkung örtlich neblig, im äußersten Südwesten können einige Tropfen Regen fallen. Am Vormittag lockert vor allem in der Vorderpfalz die Bewölkung zeitweise auf, nachmittags verdichtet sich die Bewölkung, und von Südwesten her und leichter Regen setzt ein. Die Temperatur erreicht Werte um die 7 bis 12 Grad, in den Höhenlagen des Pfälzerwaldes um die 6 Grad. Der Wind weht überwiegend schwach aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch breitet sich die starke Bewölkung und der Regen über die ganze Region aus. Zum Morgen klingen die Niederschläge von Westen her ab und die Bewölkung lockert gebietsweise auf. Stellenweise bildet sich Nebel. Bei längeren Auflockerungen ist auch mit Glätte durch Reif oder überfrierende Nässe zu rechnen. Die Temperatur geht auf 2 bis 1 Grad zurück, im Bergland auf +1 bis -1 Grad. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch ist es stark bewölkt oder bedeckt. Im Verlauf des Tages breiten sich von Westen leichte schauerartige Niederschläge aus. Am längsten trocken bleibt es in der Südpfalz, wo anfangs zeitweise auch noch die Sonne scheinen kann. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 7 bis 12 Grad, in den Höhenlagen des Pfälzerwaldes 5 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig überwiegend aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag ziehen bei wechselnder bis starker Bewölkung Regenschauer durch, die im höheren Bergland des Pfälzerwaldes als Schneeschauer niedrgehen. Die nächtliche Temperatur geht auf 3 bis 0 Grad zurück, im Bergland auf Werte bis -2 Grad. Vereinzelt ist Glätte durch Überfrieren möglich. Der schwache bis mäßige, im höheren Bergland auch stark böige Wind weht aus südlicher bis südwestlicher Richtung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.