Wetterlage
Das wetterbestimmende Hochdruckgebiet verliert allmählich seinen Einfluss. Damit können Tiefausläufer von Westen her wieder kühlere Meeresluft in die Pfalz zuführen.

Wetteraussicht
Heute Früh und am Vormittag erst heiter und trocken. Im Verlauf des Tages vor allem über dem Pfälzerwald auch wechselnd bewölkt. Zum Abend im Süden geringe Schauer- oder Gewitterneigung. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 24 bis 27 Grad, entlang des Rheins bis 29 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus östlicher Richtung. In der Nacht zum Mittwoch überwiegend und trocken. Die nächtliche Temperatur geht auf 12 bis 8 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag zunächst starke Bewölkung und schauerartiger Regen, in der Vorderpfalz und am Rhein geringe Gewitterwahrscheinlichkeit. Tagsüber von Westen her allmählich abklingende Niederschläge sowie Wolkenauflockerungen. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 17 und 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag abklingende Schauer und auflockernde Bewölkung. Die nächtliche Temperatur geht auf 7 bis 4 Grad zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.