Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 19.01.2021

Wetterlage
Heute zieht eine Warmfront ostwärts über die Pfalz hinweg. Dadurch gelangt mt einer auffrischenden südwestlichen Strömung deutlich mildere Luft in die Region. Auch am Mittwoch hält die straffe Südwestströmung an.

Wetteraussicht
Heute Früh stark bewölkt und von Nordwesten aufkommender Regen im Bergland zunächst etwas Schnee. Gebietsweise besteht Glättegefahr. Am Vormittag bedeckt und regnerisch, auch in den Hochlagen zunehmender Übergang von Schnee in Regen. Im Laufe des Nachmittags ziehen die Niederschläge ostwärts ab, dahinter von Südwesten her Auflockerungen. Höchsttemperatur 3 bis 6 Grad, am Mittelrhein bis 8 Grad, im Bergland um die 2 Grad. Überwiegend mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit starke Böen, im höheren Bergland sind auch Sturmböen möglich.
In der Nacht zum Mittwoch zunächst gering bewölkt, in der zweiten Nachthälfte Bewölkungsverdichtung aber überwiegend niederschlagsfrei. Tiefstwerte 5 bis 2, in den Hochlagen der Mittelgebirge bis 0 Grad. Gebietsweise noch starke Böen, im Bergland auch stürmisch.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch wolkig, teils stark bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei. Nachmittags auch längere sonnige Abschnitte. Höchsttemperatur 6 bis 11 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung, vereinzelt mit starke Böen, im Bergland zeitweise mit stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst wolkig, später stark bewölkt und zeitweise kann es regnen. Tiefsttemperatur 7 bis 4 Grad. Weiterhin starke Böen, von Westen zunehmend stürmisch, im Bergland Sturmböen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.