Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 26.01.2021

Wetterlage
Am Rande einer Tiefdruckzone, die vom Nordmeer bis nach Osteuropa reicht, strömt Meeresluft polaren Ursprungs in die Pfalz. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter.

Wetteraussicht
Heute Früh und am Vormittag wechselnde Bewölkung, die zeitweise auch mal stärker auflockern kann. Dabei einzelne Schneeschauer. Zum Abend überwiegend stark bewölkt. Höchstwerte zwischen 1 und 5 Grad, im Bergland leichter Dauerfrost. Mäßiger, in Böen auch mal frischer Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch bei von Westen dichter werdender Bewölkung aufkommende Niederschläge, in den tiefsten Lagen Regen oder Schneeregen, im Bergland als Schnee. Tiefsttemperatur zwischen +1 und -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad. Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch dichte Bewölkung, dabei zeit- und gebietsweise Niederschläge, anfangs als Schnee, im Tagesverlauf in tiefen Lagen teils in Regen übergehend. Höchsttemperatur zwischen 3 Grad bis 6 Grad, mit den höheren Werten am Rhein, im Bergland 0 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung, im Bergland zeitweise böig auffrischend.
In der Nacht zum Donnerstag meist stark bewölkt oder bedeckt und von Südwesten aufkommende Niederschläge. Vielfach Regen, im Bergland anfangs auch gefrierender Regen oder Schnee. Es besteht Glättegefahr. Tiefsttemperatur zwischen 2 Grad am Rhein und noch einmal bis -2 Grad im Bergland.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.