Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 27.11.2018

Wetterlage
Zwischen hohem Luftdruck über Nordeuropa und einem Tiefdruckkomplex über Südeuropa bleibt zunächst noch feuchte, wolkenreiche und nur mäßig kalte Luft in der Pfalz wetterbestimmend. Im Laufe Tages dehnt sich das Hoch bis nach Norddeutschland aus und das Tief wird abgedrängt. Aus Osten gelangt so trockenere und kühlere Luft in den Vorhersagebereich.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh stark bewölkt bis bedeckt, stellenweise noch etwas Sprühregen. Im Verlauf des Tages von Norden her einzelne Auflockerungen und weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte bei 2 bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südostlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch zunächst wechselnd bewölkt und trocken. Von Westen jedoch Wolkenverdichtung, dann teils kräftiger Regen, der bis zum Morgen nach Osten ausgreift und dabei zum Teil gefrierend auftreten kann. Es besteht Glättegefahr. Tiefstwerte bei 2 bis -1 Grad. Mäßiger, zunehmend starker und böiger Wind aus südlicher bis südöstlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch zunehmend stark bewölkt, am Abend im Westen etwas Regen. Höchsttemperatur bei 4 bis 7 Grad. Mäßiger, in Hochlagen stark böiger Wind aus südöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt und gebietsweise etwas Regen. Tiefsttemperatur bei 4 bis 1 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.