Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 28.11.2017

Wetterlage
Ein Ausläufer eines von Dänemark nach Südschweden ziehenden Tiefs überquert die Pfalz südostwärts. Rückseitig wird kalte und feuchte Meeresluft herangeführt.

Wetteraussicht
Heute ist es wechselnd bis stark bewölkt und in der Südpfalz regnet es anfangs noch länger anhaltend. Im höheren Bergland fällt Schnee. Im Verlauf des Vormittags ziehen die Niederschläge langsam südostwärts ab und die Bewölkung lockert auf. Im Laufe des Nachmittags kommen von Nordwesten bei wechselnder bis starker Bewölkung einzelne Regen-, im Bergland des Pfälzerwaldes ab etwa 500 bis 600 m Schneeschauer auf, vielfach bleibt es aber trocken. Die Tagestemperatur liegt bei Werten zwischen 4 und 8 Grad, in den Höhenlagen des Pfälzerwaldes bis 4 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch ist es stärk bewölkt und es fallen verbreitet schauerartige Niederschläge die allmählich bis auf etwa 300 m in Schnee übergehen. Die nächtliche Temperatur geht auf 2 bis 0 Grad zurück, im Bergland bis -2 Grad. Es tritt verbreitet Frost in Bodennähe auf. Streckenweise ist mit Glättegefahr zu rechnen. Der Wind weht schwach, teils auch mäßig aus südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch ist es überwiegend stark bewölkt. Es fallen schauerartige Niederschläge, die bis in tiefere Lagen als Schnee fallen können. Vereinzelt kann auch ein kurzes Graupelgewitter nicht ausgeschlossen werden. Die Temperatur erreicht Werte um die 2 bis 5 Grad, in den Höhenlagen des Pfälzerwaldes bis 1 Grad. Dabei weht ein schwacher bis teils mäßiger Wind aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag ist es überwiegend stark bewölkt und es kann weitere schauerartige Niederschläge geben. Dabei ist mit Schnee bis ins Flachland und mit entsprechender Glätte zu rechnen. Die nächtliche Temperatur liegt um den Gefrierpunkt, im Bergland bis -3 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.