Das Wetter in der Pfalz am Freitag, 30.06.2017

Wetterlage
Eine umfangreiche Tiefdruckzone über dem nördlichen Mitteleuropa sorgt für wechselhaftes Wetter in der Pfalz.

Wetteraussicht
Heute früh und im weiteren Verlauf des Tageszeigt sich neben einigen Wolken auch zeitweise die Sonne und es bleibt überwiegend niederschlagsfrei. Vereinzelt sind kurze Schauer oder Gewitter möglich, sie bleiben aber die Ausnahme. Die Temperatur erreicht Werte um die 18 bis 24 Grad. Der Wind weht mäßig, zeitweise auch mit starken Böen aus westlicher bis südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Samstag verdichtet sich die Bewölkung, es bleibt aber niederschlagsfrei. Die nächtliche Temperatur geht auf 13 bis 10 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Samstag ist es überwiegend bedeckt und am Vormittag zieht Regen auf, der teils länger anhält und örtlich schauerartig ausfallen kann. Die Temperatur erreicht Werte um die 15 bis 20 Grad. Der Wind weht mäßig, im Bergland zeitweise mit starken Böen aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag regnet es zunächst noch, ehe die Niederschläge im Laufe der zweiten Nachthälfte nach Südosten abziehen und die Bewölkung gebietsweise auflockert. Die nächtliche Temperatur geht auf 13 bis 9 Grad zurück.

Am Sonntag ist es überwiegend stark bewölkt und im Verlauf des Tages zieht leichter Regen auf. Gebietsweise kann es trocken bleiben. Die Temperatur erreicht 20 bis 23 Grad, im höheren Bergland bis 17 Grad. Der weht Wind mäßig, teilweise auch leicht böig anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag ist es anfangs stark, später aufgelockert bewölkt und letzte Niederschläge klingen ab. Die nächtliche Temperatur geht auf 14 bis 9 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus westlicher Richtung.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.