Das Wetter in der Pfalz am Montag, 10.11.2019

Wetterlage
Die Pfalz befindet sich anfangs noch unter leichten Zwischenhocheinfluss. Im Laufe des Tages nähert sich von Westen her der Ausläufer eines Tiefs, welches vom Nordatlantik kommend in die Nordsee zieht.

Vorhersage für die Pfalz
Heute früh und im weiteren Verlauf des Vormittags gebietsweise noch Nebel, verbreitet Hochnebel. Nach teils zögerlicher Nebelauflösung dann meist wolkig, am Nachmittag von Westen her erneute Bewölkungsverdichtung und aufkommender schauerartiger Regen. Höchsttemperaturen bei 4 bis 8 Grad, im Bergland um 3 Grad. Im Osten schwacher, im Westen mäßiger Wind aus meist Süd bis Südwest, im westlichen Bergland starke Windböen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger Regen, in Hochlagen teils auch Schneeregen oder Schnee. Tiefsttemperaturen zwischen 4 und 0 Grad. Gebietsweise leichter Frost in Bodennähe. In den Hochlagen des Berglandes vereinzelt Glätte durch Schnee, Schneematsch oder überfrierender Nässe.

Weitere Aussichten
Am Dienstag meist stark bewölkt. Am Vormittag auflebende Schaueraktivität. Dabei teils Graupel, Gewitter nicht ausgeschlossen, in Hochlagen auch Schnee. Höchsttemperatur bei Werten zwischen 4 und 8 Grad, im Bergland um 3 Grad. Mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung, in Schauernähe und im Bergland mit starken Windböen.
In der Nacht zum Mittwoch meist dicht bewölkt mit kurzen Auflockerungen. Weitgehend niederschlagsfrei. Örtlich Nebelbildung. Tiefstwerte bei 2 bis -1 Grad, verbreitet leichter Frost in Bodennähe. Gebietsweise Glätte.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.