Das Wetter in der Pfalz am Montag, 18.03.2019

Wetterlage
Eine merklich kühlere und zu Schauern neigende Meeresluft ist in der Pfalz zunächst wetterbestimmend. Nachfolgend setz sich höherer Luftdruck durch und sorgt für eine Wetterberuhigung.

Wetteraussicht
Heute früh von Nordwesten her durchziehende Schauer, oberhalb etwa 300 bis 400 m vorübergehend als Schnee, in kräftigeren Schauern bis in tiefe Lagen Graupel. Tagsüber wechselnd bewölkt mit weiteren Schauern, vereinzelt Gewitter, im Bergland Schneeschauern. Im Laufe des Abends allmählich nachlassende Schauertätigkeit. Höchsttemperatur 5 bis 11 Grad. Mäßiger bis frischer Wind, zunächst aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, kaum noch Schauer. Tiefsttemperaturen zwischen 1 bis -3 Grad, dabei streckenweise Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Dienstag wechselnd bis stark bewölkt. Im Verlauf des Tagesweiter lockert die Bewölkung auf. Es bleibt weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 5 bis 10 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zu Mittwoch gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen 0 bis -3 Grad, dabei besteht im Bergland streckenweise Glättegefahr.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.