Das Wetter in der Pfalz am Montag 26.07.2021

Wetterlage
Ein Tiefdruckgebiet, das sich vom Ärmelkanal bis in die Nordsee erstreckt, bestimmt mit feucht-warmer und zu Gewittern neigender Luft das Wetter in der Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Früh vereinzelt flache Nebelfelder, sonst am Vormittag wolkig mit Aufheiterungen und meist niederschlagsfrei. Ab dem Mittag bei wechselnder Bewölkung örtlich Schauer und Gewitter, lokal mit Starkregen. Am Abend nachlassende Niederschläge. Nachmittagstemperatur je nach Sonnenscheindauer 23 bis 26 Grad, im höheren Bergland um die 21 Grad. Schwacher bis mäßiger, in Gewitternähe teils stürmisch auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag teils wolkig, teils klar und rasch abklingende Schauer und Gewitter. Danach niederschlagsfrei. Örtlich bilden sich flache Nebelfelder. Abkühlung auf 16 bis 13 Grad, im Bergland bis 11 Grad.

Weitere Aussichten
Am Dienstag zunächst vorwiegend in der Vorderpfalz noch sonnige Abschnitte, sonst viele Wolken aber niederschlagsfrei. Ab Mittag bis zum späten Abend bei wechselnder bis starker Bewölkung gebietsweise Schauer oder Gewitter, dabei lokal mit Starkregen. Höchsttemperatur 22 bis 26 grad, im höheren Bergland um die 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südwestlicher Richtung, in Gewitternähe böig auffrischend.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt und zunächst abklingende Schauer oder Gewitter. In der zweiten Nachthälfte aus Westen neue schauerartige Niederschläge. Temperaturrückgang auf 16 bis 13 Grad, im Bergland auf 11 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.