Das Wetter in der Pfalz am Sonntag 25.07.2021

Wetterlage
Ein Tiefdruckgebiet, das sich von Nordfrankreich und der Nordsee bis nach Deutschland erstreckt, bestimmt in den nächsten Tagen mit feucht-warmer und zu Gewittern neigender Luft das Wetter in der Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Vormittag örtlich noch neblig, sonst meist heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Im weiteren Tagesverlauf dann wolkiger und auflebende Schauer- und Gewittertätigkeit, lokal eng begrenzt mit Starkregen, kleinem Hagel und Sturmböen. Unwetterartige Entwicklungen aufgrund von punktuell heftigem Starkregen nicht ausgeschlossen. Gebietsweise aber auch den ganzen Tag über trocken. Anstieg der Temperatur je nach Sonnenschein auf 24 bis 28, im höheren Bergland auf Werte um 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung, in Gewitternähe teilweise mit Sturmböen.
In der Nacht zum Montag Wetterberuhigung und bei auflockernder Bewölkung zunehmend niederschlagsfrei. Örtlich bilden sich Nebelfelder. Tiefsttemperatur um 15 Grad, im Bergland um die 13 Grad.

Weitere Aussichten
Am Montagmorgen wolkig mit Aufheiterungen und meist niederschlagsfrei. Im Verlauf des Tages bei dann wechselnder Bewölkung örtlich wieder Schauer und Gewitter, lokal mit Starkregen. Am Abend nachlassende Niederschläge. Nachmittagstemperatur je nach Sonnenscheindauer 23 bis 26 Grad, im höheren Bergland um die 21 Grad. Schwacher bis mäßiger, in Gewitternähe teils stürmisch auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag teils wolkig, teils klar und rasch abklingende Schauer und Gewitter. Danach niederschlagsfrei. Örtlich bilden sich flache Nebelfelder. Abkühlung auf 16 bis 13 Grad, im Bergland bis 11 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.