Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 05.12.2020

Wetterlage
Die Pfalz verbleibt unter dem Einfluss eines umfangreichen Tiefdruckgebietes über den Britischen Inseln und Nordfrankreich, dabei gestaltet sich das Wetter unbeständig und zeitweise nass.

Wetteraussicht
Heute früh und am Vormittag überwiegend stark bewölkt bis bedeckt, vor allem im Bergland in den frühen Morgenstunden Frost und Glätte durch etwas Schneefall. Nach Osten zu zur Vorderpfalz noch etwas Niederschlag meist als Regen, in Höhenlagen oberhalb von etwa 400 m mit Schnee vermischt. Höchsttemperatur 4 bis 7 Grad, in den Höhenlagen 2 bis 4 Grad. Meist schwacher Wind aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag bei starker Bewölkung meist niederschlagsfrei. Lediglich in der östlichen Hälfte leichter Niederschläge möglich, teils Schnee, teils auch gefrierender Regen. Örtlich bildet sich Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 2 bis -2 Grad. Stellenweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Weitere Aussichten
Am Sonntag meist stark bewölkt und von Süden aufkommende Niederschläge, im Bergland teils als Schnee. Höchsttemperatur 2 bis 5 Grad, in Hochlagen 0 bis 2 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag gebietsweise Niederschläge, teils bis in tiefe Lagen Schnee, aber noch sehr unsicher. Gebietsweise bildet sich wieder Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 1 und -3 Grad. Glättegefahr.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.