Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 12.08.2017

Wetterlage
Unter dem Einfluss nordeuropäischer Tiefdruckgebiete gelangt in einer westlichen Strömung weiterhin kühle und feuchte Meeresluft nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Erst am Sonntag sorgt ein Ableger des Azorenhochs für Wetterberuhigung.

Wetteraussicht
Heute früh und im weiteren Tagesverlauf fällt aus überwiegend bedecktem Himmel verbreitet schauerartig verstärkter Regen. Die Temperatur erreicht 21 bis 24 Grad, im Bergland des Pfälzerwaldes bis 17 bis 20 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag regnet es bei überwiegend geschlossener Bewölkung bevorzugt im Bergland noch etwas. In der zweiten Nachthälfte klingen die Niederschläge aber langsam ab, wobei die Bewölkung kaum auflockert. Die nächtliche Temperatur geht auf 15 bis 11 Grad zurück. Der Wind weht überwiegend schwach aus südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Sonntag ist es anfangs stark, später wechselnd bewölkt. Vereinzelt fällt etwas Regen, der nach Südosten abzieht, am Nachmittag sind allerdings einzelne kurze Schauer möglich. Die Temperatur erreicht Werte um die 21 bis 24 Grad, im Bergland des Pfälzerwaldes bis 18 bis 21 Grad. Der Wind weht überwiegend schwach aus südwestlicher bis westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag lockert es gebietsweise auf, und es bleibt überwiegend niederschlagsfrei. Örtlich bilden sich Nebelfelder. Die nächtliche Temperatur geht auf 13 bis 8 Grad zurück.

Am Montag ist es trotz einiger Quell- und Schleierwolken vorherrschend freundlich. Es bleibt zumeist niederschlagsfrei. Zum Abend besteht über dem Bergland in der Pfalz ein geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Die Temperatur erreicht Werte um die 22 bis 27 Grad. Der Wind weht vorwiegend schwach, zum Nachmittag mitunter leicht böig aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag ist es gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Vereinzelt bilden sich flache Nebelfelder. Die nächtliche Temperatur geht auf 13 bis 16 Grad zurück, stellenweise in tiefen Lagen bis auf 11 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.