Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 12.12.2020

Wetterlage
Schwache Tiefausläufer überqueren über das Wochenende die Pfalz. Sie sorgen für eine milde, aber unbeständige Witterungsphase.

Wetteraussicht
Heute Früh und im weiteren Tagesverlauf stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise etwas Regen, in den höchsten Lagen anfangs noch teils mit Schnee, dort besteht Glättegefahr. Höchsttemperatur zwischen 4 und 7 Grad, im höheren Bergland um die 2 Grad, auch in den Hochlagen. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag weiterhin stark bewölkt und vereinzelte etwas Regen. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 2 Grad, bei vereinzelten Auflockerungen ist in den Höhenlagen leichter Frost in Bodennähe und Glätte möglich.

Weitere Aussichten
Am Sonntag überwiegend stark bewölkt bis bedeckt, selten Auflockerungen. Im Tagesverlauf nur vereinzelt etwas Regen. Im Bergland örtlich Nebel durch aufliegende Wolken, teilweise mit Sichtweiten unter 150 m. Höchsttemperatur zwischen 5 und 8, in Hochlagen um die 4 Grad. Mäßiger Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag teils starke, teils aufgelockerte Bewölkung und überwiegend niederschlagsfrei. Stellenweise bildet sich Nebel. Kein optimales Wetter um den Geminiden Sternschnuppen-Schauer beobachten zu können. Tiefsttemperatur zwischen 3 und 0 Grad, in Hochlagen und bei Aufklaren in Bodennähe bis -1 Grad und örtlich Glätte.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.