Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 27.01.2017

Wetterlage
Heute setzt sich vorübergehend schwacher Zwischenhocheinfluss durch. In der folgenden Nacht greifen dann Ausläufer eines zur Norwegischen See ziehenden Sturmtiefs über. Dabei wird ein neuer Schwall milder Meeresluft herangeführt.

Wetteraussicht
Heute ist es anfangs dicht bewölkt, gebietsweise auch dunstig, in Flusstälern teils noch nebelig. Im Verlauf der zweiten Tageshälfte lockert die Bewölkung zunehmend auf und die Sonne kann sich ab und zu zeigen. Es bleibt trocken. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 7 bis 10 Grad, im Bergland des Pfälzerwaldes bis 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Sonntag ist es zunächst gering bewölkt. Im Verlauf der Nacht ziehen jedoch von Nordwesten wieder dichtere Wolkenfelder auf, es bleibt aber niederschlagsfrei. Die nächtliche Temperatur geht auf Werte zwischen 4 und 2 Grad zurück.

Weitere Aussichten
Am Sonntag ist es verbreitet dicht bewölkt, teils trüb und zeitweise fällt etwas Regen oder Sprühregen. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 8 bis 10 Grad, im Bergland bis 7 Grad. Der Wind weht mäßig, in höheren Lagen teils mit starken Böen aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag ist der Himmel bedeckt und vereinzelt fällt leichter Regen. Die nächtliche Temperatur geht auf 7 bis 5 Grad zurück, im Bergland des Pfälzerwaldes bis auf 3 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.