Das Wetter in der Pfalz am Samstag, 28.07.2018


Wetterlage
Heute überquert ein Tiefausläufer Rheinland-Pfalz und das Saarland von Westen her, der das Wetter vorübergehend unbeständig und nicht mehr ganz so heiß gestaltet. Ab dem Abend und am Sonntag setzt sich wieder Hochdruckeinfluss durch.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute Vormittag von Südwesten Bewölkungsverdichtung, dabei aufkommende Schauer und einzelne Gewitter. Ab dem Mittag verbreitet von West nach Ost durchziehende Gewitter. Zum Abend von Westen allmähliche Wetterberuhigung und Wolkenauflockerungen. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 28 bis 31 Grad. Der Wind weht anfangs schwach, später auffrischend aus südwestlicher Richtung, in Gewitternähe mit starken Böen.
In der Nacht zum Sonntag letzte, nach Osten abziehende Schauer und Gewitter. Nachfolgend teils wolkig, teils klar und niederschlagsfrei. Örtlich bilden sich Nebelfelder. Die nächtliche Temperatur geht auf 16 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Sonntag heiter, nur örtlich wolkig und trocken. Höchstwerte zwischen 28 und 32 Grad. Zunächst schwacher Wind um östlicher, im weiteren Tagesverlauf auffrischend aus südlicher bis südwestlicher Richtung. In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar und trocken. Die nächtliche Temperatur geht auf 20 bis 14 Grad zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.