Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 10.02.2019

<strong>Wetterlage
Am Rande eines kräftigen, vom Ärmelkanal nach Norddeutschland ziehenden Tiefs strömt heute nochmals sehr milde in die Pfalz. Hinter der zugehörigen Kaltfront fließt ab dem Abend wieder polare Meeresluft ein.

Wetteraussicht für die Pfalz
Heute früh und tagsüber stark bewölkt bis bedeckt, dazu lang anhaltende und teils kräftige Niederschläge. Höchsttemperatur zwischen 9 Grad bis 13 Grad. Der Wind weht frisch, in Böen stürmisch aus südwestlicher Richtung. Am Nachmittag und am Abend können schwere Sturmböen auftreten.
Ab dem Abend beginnt die Schneefallgrenze allmählich zu sinken. In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und einzelne Schauer, teils bis in tiefe Lagen mit Schneeregen oder Schnee vermischt. oberhalb von etwa 400 m leichter bis mäßiger Schneefall. Neuschneemengen meist bis 5 cm, in höheren Staulagen teils bis 10 cm, dabei Glättegefahr. Tiefstwerte bei 3 bis 0 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus südwestlicher Richtung.

Weitere Aussichten
Am Montag wechselnd bewölkt und vereinzelt Regenschauer, im Bergland teils als Schneeregen oder Schnee. Temperaturanstieg auf 4 bis 9 Grad, im Bergland 2 bis 5 Grad. Mäßiger, teils böig auffrischender Wind aus westlicher bis nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag weiterhin wechselnd bewölkt und Regenschauer. Ggebietsweise bis ins Flachland Schnee oder Schneeregen möglich. Tiefstwerte +2 bis -1 Grad, im Bergland 0 bis -3 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.