Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 17.01.2021

Wetterlage
Ein Ausläufer eines Tiefs bei Island hat in der Nacht für Schneefall gesorgt und verlagert sich nur langsam weiter ostwärts. Dahinter setzt sich von Westen allmählich mildere Luft durch.

Wetteraussicht
Heute früh bedeckt und nur örtlich etwas Schneefall, von Westen teils in Regen übergehend. Zeitweise ist gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Es besteht erheblich Glättegefahr. Tageshöchsttemperatur zwischen -1 und +3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, anfangs aus südlicher, im weiteren Tagesverlauf aus westlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag überwiegend bedeckt, und Niederschläge teils als Regen, teils als Schnee. Auch gefrierender Regen ist nicht ausgeschlossen. Es besteht weiterhin erhebliche Glättegefahr. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -4 Grad.

Weitere Aussichten
Am Montag wechselnd bis stark bewölkt und vor allem in der ersten Tageshälfte hier und da etwas Regen, in höheren Lagen fällt vereinzelt etwas Schnee. Am Nachmittag bleibt es meist niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen zwischen 2 und 5 Grad, in den höheren Mittelgebirgen um 1 Grad. Mäßiger Wind, in den Hochlagen zeitweise auch stark böig aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt. Im Laufe der Nacht aufkommender Regen, teils auch gefrierender Regen. In den Höhenlagen fällt etwas Schnee. Tiefstwerte zwischen +1 und -3 Grad. Es besteht weiterhin erhebliche Glättegefahr.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.