Das Wetter in der Pfalz am Sonntag, 21.03.2021

Wetterlage
Ausgangs der Nacht und am Vormittag überquert von Norden ein Tiefausläufer mit sehr feuchter Luft die Pfalz. Rückseitig wird mit einer leicht auflebenden nordwestlichen bis nördlichen Strömung Luft subpolaren Ursprungs herangeführt, die unter Hochdruckeinfluss zur Ruhe kommt.

Wetteraussicht
Heute Früh und bis zum Mittag stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise Sprühregen, im Bergland anfangs vereinzelt auch gefrierend oder etwas Schnee, dort Glätte. Ab dem Mittag meist trocken und teils größere Auflockerungen. Temperaturanstieg auf 7 bis 10 Grad, im Bergland 3 bis 6 Grad. Mäßiger Wind aus nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und niederschlagsfrei, vereinzelt etwas Sprühregen. Temperaturrückgang auf 2 bis 0 Grad, im Bergland bis -2 Grad. Besonders im Bergland lokal Glättegefahr.

Weitere Aussichten
Am Montag zunächst stark bewölkt, im Tagesverlauf vereinzelt Auflockerungen. Überwiegend niederschlagsfrei, nur örtlich etwas Sprühregen. Höchsttemperatur 4 bis 9 Grad, im Bergland 3 bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag wolkig und niederschlagsfrei. Örtlich bildet sich Nebel. Tiefsttemperatur +1 bis -1 Grad, im Bergland bis -3 Grad. Geringe Glättegefahr.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.