Das Wetter in der Pfalz Montag, 08.11.2021

Wetterlage
Heute verstärkt sich der Einfluss eines Hochs von Frankreich her und sorgt für ruhiges Herbstwetter.

Wetteraussicht
Heute früh hauptsächlich vom Saarland bis zur Südpfalz teils dichter Nebel mit Sichten unter 150 m und am Tage meist stark bewölkt, gebietsweise nachmittags größere Auflockerungen. Höchsttemperatur 8 bis 11 Grad, im Bergland 5 bis 8 Grad. Meist mäßiger Wind aus westlicher bis nordwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag meist stark, teils auch gering bewölkt. Überwiegend niederschlagsfrei, örtlich bildet sich Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 1 Grad, örtlich leichter Frost in Bodennähe möglich.

Weitere Aussichten
Am Dienstag nach Nebel-/Hochnebelauflösung meist wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Teils aber auch am Nachmittag noch Hochnebel und trüb. Es bleibt niederschlagsfrei. Höchsttemperatur je nach Sonnenscheindauer 6 bis 11 Grad, im höheren Bergland um die 5 Grad. Meist schwacher Wind aus südöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch meist gering bewölkt oder wolkig und niederschlagsfrei. Im Verlauf der Nacht Nebelbildung, teils stark bewölkt. Tiefsttemperatur 4 bis 0 Grad, verbreitet leichter Frost in Bodennähe um -2 Grad.

Am Mittwoch nach zäher Auflösung von Nebel- und Hochnebelfeldern meist heiter bis wolkig. Gebietsweise in Flusstälern ganztägig neblig trüb. Es bleibt niederschlagsfrei. Höchsttemperatur je nach Sonnenscheindauer bei 7 bis 10 Grad, in anhaltendem Nebel und im Bergland 3 bis 6 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag verbreitet Nebel und Hochnebel. Niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur bei 3 bis -1 Grad, verbreitet Frost in Bodennähe.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.