Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 08.12.2020

Wetterlage
Die Pfalz verbleibt weiterhin im Einfluss einer Tiefdruckzone über Mittel- und Westeuropa in einer mäßig kalten und feuchten Luftmasse.

Wetteraussicht
Heute früh meist stark bewölkt, teils neblig-trüb. In den frühen Morgenstunden ist mit Glätte durch überfrierende Nässe, bei längerem Aufklaren auch mit Reif zu rechnen. Im Westen im Verlauf des Tages leichter Regen oder Sprühregen, sonst niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 2 und 4 Grad, im Bergland bis 1 Grad. Schwacher Wind aus nördlicher bis nordöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Mittwoch zunehmend stark bewölkt, aber meist niederschlagsfrei. Stellenweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -3 Grad. Stellenweise Glätte durch Reif oder überfrierende Nebelnässe.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch meist bedeckt, teils neblig-trüb und weitgehend niederschlagsfrei. Im Tagesverlauf im Süden der Pfalz vereinzelt geringfügiger Schnee oder Schneeregen. Höchsttemperatur zwischen 0 bis 3 Grad, im höheren Bergland Dauerfrost um -1 Grad.
In der Nacht zum Donnerstag meist bedeckt und gebietsweise neblig. Ganz vereinzelt leichter Schneefall möglich, am ehesten in der Vorderpfalz. Meist aber niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -4 Grad. Örtlich Glätte.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.