Das Wetter in der Pfalz am Dienstag, 27.03.2018

Wetterlage
Das Frontensystem eines Tiefs nördlich der Britischen Inseln erreicht heute die Pfalz.

Wetteraussicht
Heute Früh stellenweise noch ein paar Auflockerungen, sonst stark bewölkt, es bleibt aber zunächst noch niederschlagsfrei. Im Verlauf des Vormittags verdichtet sich die Bewölkung und gebiets- und zeitweise fällt etwas Regen. Am Nachmittag zieht dann von Westen her teils länger andauernder Regen auf. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 7 bis 10 Grad, in den Kammlagen des Pfälzerwaldes um die 5 Grad. Der Wind weht aus südlicher bis südwestlicher Richtung und frischt im Tagesverlauf etwas auf, im Bergland des Pfälzerwaldes treten dann zeitweise starke Böen auf.
In der Nacht zum Mittwoch bleibt es bedeckt und es fällt gebietsweise teils schauerartiger Regen, der in der zweiten Nachthälfte nachlässt. Die nächtliche Temperatur geht auf 6 bis 3 Grad zurück, in den Höhenlagen bis auf 1 Grad.

Weitere Aussichten
Am Mittwoch ist es stark bewölkt bis bedeckt und es kommt zu länger anhaltende Niederschlagen, die ab den Mittagsstunden auch teils kräftig ausfallen. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 8 bis 11 Grad, in den Höhenlagen des Pfälzerwaldes Werte um 7 Grad. Der Wind weht mäßig aus südwestlicher Richtung und lebt im Verlauf des Nachmittags mit starken bis stürmischen Böen auf, im Bergland sind auch Sturmböen oder schwere Sturmböen möglich.
In der Nacht zum Donnerstag bleibt es stark bewölkt bis bedeckt und der Niederschlag klingt weitgehend ab. Vereinzelt können aber noch kurze Schauer auftreten, die besonders im Bergland auch etwas Schnee bringen können. Dort besteht dann örtlich Glättegefahr. Die nächtliche Temperatur geht auf 3 bis -1 Grad zurück. Der anfangs noch starke bis stürmische Wind aus südwestlicher Richtung schwächt sich ab.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.