Das Wetter in der Pfalz am Mittwoch, 03.03.2021

Wetterlage
Die Pfalz liegt weiterhin im Einflussbereich einer umfangreichen Hochdruckzone mit Schwerpunkt über dem Südosten Mitteleuropas. Die bei uns liegende Luftmasse wird allmählich erwärmt.

Wetteraussicht
Heute früh Bildung von örtlichen Nebelfeldern, meist teils wolkig, teils gering bewölkt, dabei gebietsweise Frost und örtlich Glätte. Am Tage nach Auflösung vereinzelter Nebelfelder verbreitet heiter, teils aber Durchzug von dichteren, hohen Wolkenfeldern. Es bleibt niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 13 bis 16 Grad. Schwacher Wind aus südlicher bis südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag von Westen Bewölkungsverdichtung und vor allem in der zweiten Nachthälfte vereinzelt etwas Regen. Temperaturrückgang auf 4 bis 2 Grad, im Bergland um 0 Grad.

Weitere Aussichten
Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt. Zeitweise Regen, teils schauerartig verstärkt. Höchsttemperatur 9 bis 13 Grad. Schwacher Wind anfangs südwestlicher, später auf nördlicher Richtung.
In der Nacht zum Freitag stark bewölkt und zeitweise Regen, zum Morgen im Bergland in Schnee übergehend, dort ist mit Glätte zu rechnen. Temperaturrückgang auf +4 Grad.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.